Ein Familienblog aus Berlin: Alltag mit drei Kindern, Job und Hund. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt.

Anzeige | GLÜCKsbringer sein und anderen ein Lächeln schenken

Anzeige | GLÜCKsbringer sein und anderen ein Lächeln schenken

Die Weihnachtszeit ist da. Das heißt, es duftet nach Keksen, die Kerzen flackern allabendlich und die Kinder hören das Lied ” In der Weihnachtsbäckerei” in Dauerschleife. Ich sag ja: Weihnachten.

Für uns Erwachsene ist Weihnachten aber auch die Zeit, in der wir Listen schreiben: Was schenke ich wem? Was brauchen die Kinder eigentlich? Meine eigentlich simple Antwort: gemeinsame Zeit. Und so habe ich dieses Jahr besondere Geschenke für meine drei Kinder zum Nikolaus vorbereitet – es gibt ein Glas GLÜCK. Ja genau, du kannst dieses Jahr GLÜCKsbringer werden.

Was genau das heißt? Ich stelle euch einige Varianten vor und würde mich freuen, wenn ich euch damit inspirieren kann. Ich will die Faszination von leuchtenden Autos und hübschen Puppen für Kinder nicht abstreiten  – aber muss es das Große und Teure schon zum Nikolaus sein? Ich gehe das Versprechen ein, dass auch mit diesen Geschenken die Augen eurer Kinder strahlen und das Lachen zuhören sein wird. Und ja, es wird auch eine Idee für Freunde, Kollegen oder Familienangehörige geben.

Nikolausgeschenke für Kinder

Die Marmeladen von GLÜCK sind handlich und in meinen Augen perfekt für Nikolausgeschenke für Kinder. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Backnachmittag? Besorgt schöne Keksformen – im Glas und mit etwas Deko ein schönes Geschenk. kleine geschenke nikolaus glück zeit

Eure Kinder schwimmen gerne? Dann füllt das Glas doch symbolisch mit einer Quietscheente. Sie werden sich bestimmt drüber freuen – auch über die gemeinsame Zeit in der Schwimmhalle mit euch.

Nikolausgeschenke für Erwachsene

In der Weihnachtszeit mache ich gerne kleine Geschenke, die Freude machen. Der Klassiker: Kekse. Das Besondere: Diese Kekse sind mit der Marmelade gebacken, die eigentlich in dem Glas war. Hübsch verpackt freuen sich darüber garantiert viele – von der Oma, über den Kollegen bis hin zur Nachbarin. Melina, die mit beim Backen geholfen hat, füllte gleich zwei Gläser – eins für ihre Klassenlehrerin und eins für ihre Horterzieherin. Die Alternative: gebrannte Mandeln.

Kennt ihr eigentlich die Marmeladen von GLÜCK? Es gibt sie inzwischen in 14 verschiedenen Sorten und auch passiert, also ohne Kerne und Stückchen, in diversen Geschmacksrichtungen: z.B. Mango, Erdbeere oder Himbeere. Da könnt ihr eine tolle Vielfalt zaubern.

Es muss nicht unbedingt was Süßes sein? Wie wäre es mit einer Pflanze, die mit einer Portion GLÜCK und einem grünen Daumen natürlich wächst?kleine geschenke nikolaus glück pflanze

Passend zur Jahreszeit und perfekt für Eierkuchen oder Milchreis ist übrigens Bratapfel-Zucker. Das Rezept findet ihr hier und ich muss sagen – ich liebe es.

Was alle Geschenke gemeinsam haben? Sie machen euch zu GLÜCksbringern und bringen die Beschenkten zum Lächeln. Die Kinder, weil sie sich auf die gemeinsame Zeit mit euch freuen. Die Erwachsenen, weil sie in der Regel gerne naschen. Was ich besonders mag: die individuelle und selbstgemachte Füllung. 

Gewinnspiel mit GLÜCK

Und weil ich euch auch eine Freude machen möchte, verlose ich ein Paket aus drei Marmeladengläsern. Kommentiert bis zum 02. Dezember um 23.59 Uhr, worauf ihr euch in der Weihnachtszeit besonders freut und mit etwas Glück macht sich der Gewinn auf den Weg zu euch. Mit der Teilnahme erklärt ihr euch bereit, dass ich eure Adresse für den Versand benutze. Ihr seid mindestens 18 Jahre alt und lebt in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht umgetauscht, übertragen oder ausgezahlt werden.

Viel Glück und eine besinnliche Zeit wünscht Euch, Eure Jette!

Fazit
product image
Bewertung
1star1star1star1star1star
Kundenmeinung
no rating based on 0 votes
Name
Weihnachtsgeschenke für Erzieher und Lehrer | DIY
Produkt
Glückmarmelade
Preis
EUR 2,49
Verfügbarkeit
Available in Stock


16 thoughts on “Anzeige | GLÜCKsbringer sein und anderen ein Lächeln schenken”

  • Ich freue mich darauf dieses Weihnachtsfest mit meiner 8 Monate alte Tochter zu feiern. Letztes Jahr war sie noch im Bauch und dieses Jahr dürfe wir das erste Mal mit ihr feiern.

  • Ich freue mich riesig darauf unsere Weihnnachtsbüchersammlung rauszuholen und auf gemütliche Vorlesungszeit.
    Danke für die schönen Ideen. Werde deine Marmeladenkekse in Glas nachbacken und somit ein Gedanke weniger.

  • Oh was für tolle Ideen. Da müssen wir wohl noch ein bisschen Marmelade füttern 😉
    Ich mag in der Weihnachtszeit so vieles. Mit den Kindern Deko und Geschenke basteln. Das haus dekorieren. Kekse backen und einfach einen schöne gemeinsame
    Zeit verbringen.

  • Wir freuen uns ganz besonders in der Weihnachtszeit :
    – mit den Mädel`s das ganze Haus und Gründstück mit bunten Lichtern schmücken und Abends in der Dunkelheit uns an den Lichtern erfreuen
    – Plätzchen und Kinderpunsch
    – den Weihnachtsbaum aussuchen und selber fällen
    – die leckere Weihnachtsganz
    – Weihnachtsmarkt und Weihnachtsmann
    – ……………………………………….. uvm.

  • Ich liebe diese Gläser auch-ich freue mich-auf den Duft von Plätzchen, viele Kerzen, den leuchtenden Tannenbaum und viel besinnliche Zeit mit meinen Männern

  • Am meisten freue ich mich darüber, dass meine Tochter endlich da ist und ich mit ihr ihr erstes Fest feiern darf. Auf ganz viel Kuscheln und den Duft vom Backen und kochen freue ich mich auch so sehr.💕

  • Ich freue mich auf eine hoffentlich gemütliche ruhige Adventszeit. Es stehen schon so viele Termine im Kalender, da müssen wir die ruhigen Momente umso mehr genießen, mit Kakao, Kerzen, weihnachtsbuch, Weihnachtsfilm oder Weihnachtsmusik 🙂 über die Marmelade würde ich mich sehr freuen für gemütliche Adventsfrühstücke 🙂

  • Ich freue mich auf das erste Weihnachten mit Baby in unserer neuen Wohnung. Letztes Jahr standen wir kurz vorm Umzug und es lohnte sich kein Baum. Dieses Jahr feiern wir das erste Mal als kleine Familie zusammen Weihnachten. Und bis dahin werde ich hoffentlich noch dazu kommen einige Weihnachtsfilme zu schauen

  • Was für eine schöne Idee!!!
    Ich freue mich in der Weihnachtszeit auf das gemeinsame Vorlesen der Weihnachtsbücher, die das ganze Jahr über in einem alten schönen Koffer auf ihren Einsatz im Advent warten. Dazu ein leckerer Punsch und Plätzchen- so ein gemütlicher Nachmittag für uns alle…

    Liebe Grüße, Ruth

  • Ich freue mich auf die viele gemeinsame Zeit die vor uns liegt! Auf Nachmittage im Schlafanzug, mit Keksen auf der Couch ein neues Spiel ausprobieren….spazieren gehen, gute Gespräche führen und natürlich unglaublich gutes Essen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*