Ein Familienblog aus Berlin. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Rezept: Buntes Hexeneis

Rezept: Buntes Hexeneis

Eis geht immer, oder? Aber es muss nicht immer gekauft sein oder langweilig. Das hier geht schnell, ist lecker und kann je nach Anlass gepimpt werden.

Ob für eine Prinzessinnen-, Hexen- oder Kinderparty allgemein – ihr könnt das Rezept ganz wunderbar anpassen.

Kunterbuntes Hexeneis

Das Rezept ist durch wenig Zutaten simpel und schnell umgesetzt. Doch mit Lebensmittelfarbe, Streusel und Co könnt ihr es nach Belieben und Geschmack eures Kindes individualisieren.

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Sahne
  • 300 g Milch
  • Lebensmittelfarbe

Anleitungen

Gebt den Zucker und das Salz für ca 20 Sekunden in einen Mixer.

Sahne und Milch hinzugeben und eine Minute verrühren.

Entweder teilt ihr die Masse auf, wenn ihr sie unterschiedliche färben wollt oder ihr gebt die Lebensmittelfarbe direkt hinein und rührt es noch einmal kurz um

Füllt die Flüssigkeit in eine flache Schüssel und deckt sie mit Klarsichtfolie ab. Nun kommt das Ganze in den Gefrierschrank, am besten über Nacht.

Am nächsten Tag müsst ihr das Gefäß einfach für zehn Minuten in den Kühlschrank tun, dann in Würfel schneiden, so lange in den Mixer geben, bis ein cremiges Eis draus geworden ist. Und nun kommen die Zutaten für das individuelle Hexeneis. Ich habe mich für bunte und Schokostreusel entschieden.

Habt ihr ein Lieblingseis? Was esst ihr gerne und gehört zum Sommer mit dazu?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Diese Website speichert einige User-Daten.Mit dem Surfen auf motzmama.de erklären Sie sich damit einverstanden.
248