Ein Familienblog aus Berlin. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Wochenende in Bildern: Meine Auszeit, unsere Familienzeit

Wochenende in Bildern: Meine Auszeit, unsere Familienzeit

Dieses Wochenende war bunt und laut und doch auch ruhig. Der Samstag beginnt früh, wie immer kurz nach 5 Uhr, und Himbeeren. Ich vermute, dass Bosse genau weiß, dass er diese später mit seinen Geschwistern teilen müsste.

Zum Glück klappt das Teilen beim Spielen besser.

Auszeit für mich. Ich treffe mich mit einer Freundin, während der Beste mit den Kindern auf dem Hertha-Kinderfest ist.

Und wisst ihr was das Tolle daran war? Das Essen war  nicht kindgerecht und …

… ich konnte ein weißes Kleid tragen. Also klar, kann ich sonst natürlich auch. Aber es blieb weiß! Ja, es sind die kleinen Dinge, die fern ab vom Mamaalltag erfreuen.

Zum krönenden Abschluss: Käffchen im Soho-Haus.

Abends kommen die Schwiegereltern vorbei und wir verbringen den Abend zusammen. Hallo Sonntag, hallo Kaffee.

Kaum ist der ausgetrunken, heißt es für Bosse schon wieder schlafen. Seit es so heiß ist, pennt er oft zwei Mal am Tag.

Melina macht mir ein zweites Frühstück.

Die Kalorien müssen verbrand werden. Wir gehen in die Schwimmhalle. Falls ihr wissen wollt, in welche man mit welchen Kindern gehen kann – schaut mal hier. Danach ist schlafen angesagt.

Und Erdbeeren. Natürlich. Hattet ihr Wochenende auch welche oder welches Obst bevorzugt ihr im Sommer?

Die haben wir aber nicht nur pur gegessen, sondern auch mit selbstgemachten Regenbogen-Joghurt.Rezept mit Lebensmittelfarbe, Bunter Joghurt, Regenbogen, Einhorn Joghurt

Mehr Wochenende in Bildern findet ihr auf geborgenwachsen. Viel Spaß!

Kommt gut in die Woche, Eure Jette.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*