Ein Familienblog aus Berlin. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Werbung | Inforeihe “Gesunde Zähne”: Wann sollte ein Kind zum ersten Mal zum Zahnarzt?

Werbung | Inforeihe “Gesunde Zähne”: Wann sollte ein Kind zum ersten Mal zum Zahnarzt?

Dieser Artikel ist wegen Verlinkungen mit Werbung markiert.

Es gibt Orte, da ist für mich schon der Geruch abschreckend – und ich rede jetzt nicht von Douglas. Ich rede vom Zahnarzt. Viele Jahre habe ich die meist weiß oder gelb gehaltenen Räume nicht betreten, bis ja bis Melina immer öfter fragte und drängte.

Bevor ich aber mit meinen Kindern zum Zahnarzt ging, wollte ich meine eigene Angst überwinden. Also wartete ich, bis Bosse geboren und das Wochenbett vorbei war und machte einen Kennenlerntermin aus. Auf den folgten drei weitere, denn meine Füllungen mussten gemacht werden. Puh, das war echt nicht einfach für mich, aber meine Zahnärztin ist eine wahre Zahnfee, eine so geduldige und einfühlsame Frau. Nach diesen drei Terminen war für mich klar: Hier kann ich auch mit meinen Kindern hingehen.

Ich wollte meine Angst nicht auf meine Kinder übertragen und ich möchte (natürlich), dass sie gute Zähne haben. Nun gehe ich alle sechs Monate zur Kontrolle mit ihnen und sie freuen sich drauf. Zugegeben, das könnte auch daran liegen, dass sie sich nach der Untersuchung etwas aus einer großen Schatzkiste aussuchen dürfen.

Zahnarzt mit Kind
Sonja (34) ist zahnmedizinische Fachangestellte und für die Prophylaxe zuständig. Ihre Kinder sind 6 und 9 Jahre alt

Doch wann sollten Kinder zum ersten Mal zum Zahnarzt? Sonja, die selber in einer Zahnarztpraxis arbeitet, hat auf Instagram unter ihrem Profil liebehochvier eine Inforeihe zum Thema “Gesunde Zähne” gestartet. Und weil ich das Thema sehr wichtig finde, freue ich mich um so mehr, ihr Wissen hier an euch weiter geben zu dürfen.

Teil 1: Wann sollten Kinder zum ersten Mal zum Zahnarzt?

“Sehr sehr oft kommen Kinder leider erst mit 4 oder 5 Jahren zum ersten Mal in die Praxis, viele Eltern sagen dann : wir haben ne schwarze Stelle entdeckt oder das Kind hat bereits Schmerzen.
Liebe Eltern, bitte wartet nicht so lange mit dem ersten Besuch. Oftmals beginnt so bereits eine “Angstkarriere”.
Denn wir müssen zwangsläufig in naher Zukunft eine Füllung legen oder in schlimmen Fällen sogar schon “faule” Zähne entfernen.
Das lässt sich vermeiden wenn die Kleinen einfach schon ab Kleinkindalter (ca 1 Jahr) mit in die Praxis gebracht werden, zum Beispiel zu deiner Routinekontrolle…. Man kann dann spielerisch in den Mund schauen, alles zeigen und die Kinder lernen die Atmosphäre in der Praxis als etwas “Normales” kennen.
Die Milchzähne erfüllen eine wichtige Aufgabe, nicht nur zum Kauen sondern auch als Platzhalter für die bleibenden Zähne und tragen zur gesunden Entwicklung des Kiefers bei. Deshalb sollten wir sie schützen und wenn möglich auch erhalten so lange wie möglich, bestenfalls bis sie von selbst heraus fallen.
Also- gerne eure Kinder mit anmelden (alle 6 Monate) und bitte auch vor den Kindern nicht schlecht über den Zahnarzt reden (oder zur Bestrafung sagen dann gehen wir jetzt zum Zahnarzt), auch wenn ihr selbst Bammel davor habt!
Wir wollen nur helfen eure Zähne gesund zu erhalten und das am besten ab dem ersten Zahn! “

Wann wart ihr das erste Mal mit euren Kindern beim Zahnarzt? Falls ihr Fragen habt, wendet euch gerne an Sonja. Hier kommt ihr zu ihrem Instagramprofil.

Nächste Woche folgt der zweite Teil – Welche Zahncreme ist die Beste?

Liebe Grüße, Jette!

Zahnarzt mit Kinder



3 thoughts on “Werbung | Inforeihe “Gesunde Zähne”: Wann sollte ein Kind zum ersten Mal zum Zahnarzt?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Diese Website speichert einige User-Daten.Mit dem Surfen auf motzmama.de erklären Sie sich damit einverstanden.
248