Ein Familienblog aus Berlin. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Wochenende in Bildern: Gute und schlechte Überraschungen

Wochenende in Bildern: Gute und schlechte Überraschungen

Mein Samstag beginnt mit lieben Überraschungsgästen und mein Sonntag endet mit einem ungebetenen Gast. Aber kommen wir zum Highlight der letzten zwei Tage.

Wenn man durchgefroren und nichts ahnend von der Gassirunde heim kommt … 

… und es nach dem Türöffnen “Überraschung” tönt, dann hat der Beste eine Überaschungsparty organisiert. Neben Herzensmenschen gibt es auch leckeres Essen.

1000 Fragen an mich Motzmama

Partys strengen an – machen aber auch sehr glücklich.
Wir verbringen den Rest des Tages zu Hause. Bosse hat erhöhte Temperatur und die Kinder sind aufgedreht. Lesen hilft, um runter zu kommen.

Der Sonntag beginnt mit Rosen vom Vortag und einem leckeren Frühstück.

Freddie hilft mir gerade sehr gerne – bei der Wäsche, beim Kochen und auch Putzen. Ihr denkt euch toll? Ja, schon! Nur an der Geschwindigkeit müssen wir noch arbeiten.

Vater-Sohn-Zeit.

Der Beste geht mit Melina und Freddie in die Schwimmhalle, Bosse schläft.

Zeit für Mittag.

Wir ruhen uns am Nachmittag aus, schlafen und kuscheln und spielen. Leider bleibt das Fieber bei Bosse. Ist das morgen auch der Fall, werden wir wohl zum Arzt müssen. Uff!

Kommt gut in die Woche, Eure Jette!



2 thoughts on “Wochenende in Bildern: Gute und schlechte Überraschungen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Diese Website speichert einige User-Daten.Mit dem Surfen auf motzmama.de erklären Sie sich damit einverstanden.
248