hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Freitagslieblinge: Die Woche hat mir geschmeckt

Freitagslieblinge: Die Woche hat mir geschmeckt

Ich esse unglaublich gerne, schon immer. Momentan versuche ich aber sehr darauf zu achten, was ich esse. Das klappt mal besser, mal schlechter. In Kombination mit Sport finde ich kleine Sünden und Unvernunft aber vertretbar.

Und so war mein Lieblingsmoment mit den Kindern ganz viele kleine, nämlich die unzähligen Eismann-Besuche. Meist kaufe ich mir selber gar keins, aber die Kindern sitzen für 10 Minuten still und wir können einfach nur reden, beobachten, lachen.Mein Lieblingsessen der Woche war ein Döner. Ja, nichts aufregendes, ich weiß. Aber als am Donnerstag die Kita anrief und mich bat, die Kinder früher abzuholen, blieb keine Zeit mehr um Essenmachen. Da darf es auch gerne mal was Schnelles auf die Hand sein. Begeistert war davon auch Hund Herrmann.Gegessen habe ich auch am Mittwoch mit Freunden – nämlich zum Frühstück. Dabei hat es mir nicht nur geschmeckt, sondern es war auch gesellig. Mein schönster Moment für mich ohne Kinder/mit einem schlafenden Baby.Endlich habe ich ein neues Buch angefangen. „Sweetbitter“ hat eine tolle Sprache und dreht sich um die Kellnerin Tess, die in New York in einem Restaurant anfängt – mit eigenen Regeln. Ich habe, wie gesagt, erst angefangen, aber der erste Eindruck ist super und mein Lieblingsbuch der Woche.Inspiriert hat mich erneut Sandra Roth. Ich kaufte mir vor ein paar Jahren ihr Buch „Lotta Wundertüte“, in dem es um ihr zweites Kind geht, welches behindert ist. Lotta kann nicht sehen, nicht laufen – ist kurz gesagt sehr eingeschränkt. Fünf Jahre später lese ich erneut von Sandra Roth und zwar in der aktuellen Zeit. Dort erzählt sie, wie das Leben mit dem inzwischen 6 Jahre altem Mädchen läuft und wie sie kommunizieren. Nämlich mit Liebe. Liebe braucht keine Worte. Der Artikel hat mich, wie das Buch damals schon, sehr beeindruckt.Ihr wollt noch mehr Freitagslieblinge lesen? Dann schaut mal bei Anna auf berlinmittemom vorbei.

Kommt gut ins Wochenende, Eure Jette!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*