hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Zwei Kinder, ein Hund und ganz viel Sonne

Zwei Kinder, ein Hund und ganz viel Sonne

Auch wir haben das bombastische Wetter heute genutzt: mit Decke, Naschkram und viel Spielzeug im Grünen. Keine Sorge, das Eis gab es bereits auf dem Heimweg von der Kita. Geht es euch auch so, dass die Kinder draußen irgendwie erträglicher sind als drinnen? Gefühlt gibt es bei Aktivitäten außerhalb der vier Wände weniger Geweine und Gemecker. Aber nun folgen ein paar Bilder, die ich euch mitgebracht habe.

Es wurde gehüpft …

Draußen mit Kindern

… entdeckt …

Kinder entdecken die Natur

… und geschossen …

Kinder wachsen mit Hund auf

… bis Herrmann nicht mehr konnte. Und das heißt schon was.

Jack Russell Terrier

Lieber April, nach einem nicht so tollen Start, darfst du nun gerne noch ein bisschen bleiben und uns wärmen. Mach uns glücklich und lass die Sonne strahlen!

Nase hoch und Gesicht Richtung Sonnen strecken, das ist ein Befehl!

Eure Jette



0 thoughts on “Zwei Kinder, ein Hund und ganz viel Sonne”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*