Ein Familienblog aus Berlin. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Inforeihe “Gesunde Zähne”: Wie putze ich meine Zähne richtig?

Inforeihe “Gesunde Zähne”: Wie putze ich meine Zähne richtig?

Im vierten Teil der Reihe “Gesunde Zähne” geht es um die Frage: Wie putze ich meine Zähne richtig? Die Antwort hat wie immer Sonja. Hier findet ihr ihr Instagramprofil.

Zahnarzt mit Kind
Sonja (34) ist zahnmedizinische Fachangestellte und für Prophylaxe zuständig. Ihre Kinder sind 6 und 9 Jahre alt

“Heute geht es um das Thema Zähneputzen. Ist nicht der Rede wert? Kinderspiel? Kann doch jeder? Die Erfahrung zeigt: leider nein!

Zunächst einmal zum Zeitpunk: Morgens nach dem Frühstück und abends vor dem Schlafen gehen wäre perfekt. Abends bitte nach dem Zähneputzen nur noch Wasser zu sich nehmen. Alles andere hinterlässt wieder Beläge oder enthält Säuren.

Dauer: Ungefähr 3 Minuten benötigt man, um alle Zähne gründlich mit der Bürste zu reinigen. Zahnzwischenraumhygiene dauert nochmal ca. 5 Minuten – je nach Routine. (Dazu kommt noch ein gesonderter Post)

Ablauf: Hilfreich kann die sogenannte KAI – Regel sein. Das Heißt: Kauflächen-Außenflächen-Innenflächen.
Am besten immer eine bestimmte Reihenfolge einhalten, um keine Stelle zu vergessen.

Vor dem Spiegel putzen hilft, dass die Bürste auch wirklich dort ist wo sie hin soll. Bei den Außenflächen der Backenzähne den Mund etwas schließen um gut an der Wange vorbei zu kommen.

Oben & unten die Frontzähne innen erreicht man am besten mit senkrecht gestellter Bürste und Auf-Ab-Bewegungen.

Die Bürste nicht zu fest aufdrücken, denn dies kann das Zahnfleisch und auf Dauer auch den Zahnschmelz schädigen! Lieber mehrmals sanft aber gründlich drüber bürsten.

Auf den Kauflächen ist schrubben von vorne nach hinten erlaubt. Bitte ansonsten in kreisförmigen Bewegungen putzen oder die Bürste leicht schräg am Zahnfleisch ansetzen und leicht rüttelnd in Zick-zack- Bewegungen Richtung Schneidekante (von rot nach weiß) bewegen.

Ab wann können Kinder alleine Zähne putzen?

Bei Kindern im Grundschulalter sollten Eltern möglichst immer nachsehen und nachputzen.
Denn erst dann können Kinder das Handling alleine erlernen und richtig gründlich putzen.

Zum Thema elektrische Zahnbürste hab ich bereits im letzten Beitrag was geschrieben.”

Viel Spaß beim Zähneputzen!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*