Ein Familienblog aus Berlin: Alltag mit drei Kindern, Job und Hund. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt.

1000 Fragen an mich #23

1000 Fragen an mich #23

Diese Woche wird es wieder etwas persönlicher. Habt ihr Lust? Dann lest gerne weiter.

441: Wie persönlich ist deine Einrichtungen?
Sehr persönlich. Praktisch für die Kinder, schön durch unsere Bücher, einmalig wegen gemalter Bilder und Familienfotos.

442: Welchen Songtext hast du jahrelang falsch gesungen?
Welchen habe ich richtig gesungen? Mein Englisch ist bescheiden, meine Fantasie groß. Sehr groß.

443: Würdest du gerne viele Höhepunkte erleben, auch wenn du dann viele Tiefpunkte erleben müsstest?
Nein. Die Tiefpunkte würden größere Spuren hinterlassen. Vielleicht zu große?

444: Mit wem hattest du vor kurzem ein gutes Gespräch?
Mit meinem Chef über den Wiedereinstieg im Juli.

445: Was trinkst du an einem Tag vorwiegend?
Wasser.

446: Welches Lied hast du zuletzt gesungen?
Ich liebe liebe liebe: The Score “Oh my love”.

447: Kannst du über dich selbst lachen?
Und wie.

448: Wann hast du zuletzt eine Kopfmassage gehabt?
Beim Friseur im März.

449: Wie sieht der ideale Sonntagmorgen aus?
Ausschlafen, Kaffee, lesen, ausgiebiges Frühstück.

451: Machst du manchmal ganz allein einen langen Spaziergang?
Ja, mit dem Hund. Aber dann ist es ja eigentlich nicht alleine – also nicht.

452: Worüber hast du vor kurzem deine Meinung geändert?
Weil mir  meine Angst genommen werden konnte.

453: Wann wärst du am liebsten den ganzen Tag im Bett geblieben?
Letztes Wochenende, als es in strömen geregnet und gewittert hat. Aber mit Hund und drei Kindern ist das sehr sehr schwierig.

454: Glaubst du an eine offene Beziehung?
Nein.

455: Welches Gesetz würdest du einführen, wenn du in der Regierung sitzen würdest?
Das Familien die gleichen Rechte haben, unabhängig davon, ob die Eltern verheiratet sind oder nicht.

456: Was würdest du mit einer Million Euro tun?
Reise, eine Immobilie kaufen und meiner Familie etwas geben.

457: Wie hieß oder heißt dein Lieblingskuscheltier?
Weiß ich leider nicht mehr.

458: Was war deine weiteste Reise?
Meine Rucksacktour durch Osteuropa als Student.

459: In welcher Haltung schläfst du am liebsten?
Team Seitenschläfer.

560: Zu wem gehst du mit deinen Problemen?
Zu meinem Freund.

Ihr habt Lust auf mehr Fragen? Dann schaut mal hier.

Viel Spaß, Eure Jette!



1 thought on “1000 Fragen an mich #23”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*