hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Netzfunde

Farben(lern)spiele für Kinder #DIY

Farben(lern)spiele für Kinder #DIY

Gelb, rot, grün, blau – die Grundfarben lernen Kinder zwischen dem zweiten und dritten Lebensjahr. Ich habe sie spielerisch im Alltag vermittelt. Zum Beispiel beim Spazierengehen: Autos sind dankbare Lernobjekte, da die Farbe klar definiert werden kann. So kann auch das Warten an der Ampel verkürzt […]

Selbstgehäkelte Neuanschaffungen fürs dritte Kind

Selbstgehäkelte Neuanschaffungen fürs dritte Kind

Nach den neu gekauften Produkten möchte ich euch heute nun die von mir gehäkelten Dinge zeigen. Das passiert eben, wenn der Nestbautrieb mit mir durch geht. Zwei Häkeldecken Wenn meine Kinder von einem genug haben, dann sind es Decken. Gekauft, genäht oder gehäkelt – wir haben […]

Neuanschaffungen für das dritte Kind

Neuanschaffungen für das dritte Kind

Ich gehöre zu den Frauen, die gerne shoppen gehen – für mich und für die Kinder. Nicht alles ist dabei unbedingt notwendig, aber eben hübsch und somit auch ein Kaufgrund. Trotzdem gab es Sachen, die ich für Melina gekauft habe und absolut sinnfrei waren. Bei […]

Rezept: Schneller Kuchen

Rezept: Schneller Kuchen

Ich bin ja ein großer Fan der Onlineseite Essen und Trinken. Als ich vorhin also auf Facebook die Rezeptidee für einen wirklich einfachen Nachmittagssnack sah, musste ich ihn einfach gleich machen: Überbackene Beerenfrüchte. Das Rezept ist simpel, denn die Zutaten überschaubar und die Herstellung ein […]

Nähtipp: Mütze von Schnabelina

Nähtipp: Mütze von Schnabelina

Ich habe viele Schnittmuster ausprobiert, aber nun habe ich DIE perfekte Mütze für die Kinder gefunden: Die Ohrenklappenmütze von Schnabelina ist einfach super. Egal für welche Jahreszeit – ihr könnt sie mit Fleece füttern oder eben auch nicht. Der Schnitt ist recht simpel und somit […]

Der perfekte Mama-Kalender

Der perfekte Mama-Kalender

Bei zwei Kindern, Schichtdienst und einem Mann mit vielen beruflichen Terminen sind die Ansprüche an einen Organizer nicht gerade gering. Während meiner Suche bin ich auf das Mama AG Kalenderbuch gestoßen. Es gibt ihn in A5 und A6 – ich habe mich für die größere […]

Lasst euch zeichnen!

Lasst euch zeichnen!

Vielleicht geht es euch wie uns: Gestellte Bilder vom Fotographen müssen es nicht sein. Trotzdem möchte man natürlich Ereignisse oder Lebensabschnitte festhalten. Deshalb freue ich mich Sonja von Little Ell gefunden zu haben.

Meine neue Kinderwagentasche, eine Superheldin

Meine neue Kinderwagentasche, eine Superheldin

Meine Tasche ist DIE Superheldin unter den Helden. Ihr macht weder Regen noch Sand was aus. Sie besticht durch praktische Innentaschen und eine kleine Zusatztasche für Kleinkram.

Freebook Sonnensegel

Freebook Sonnensegel

Ein Sonnensegel für den Kinderwagen ist im Sommer unverzichtbar. Statt aber auf das kleine schwarze aus der Drogerie zurück zugreifen, kann man sich mit dem Freebook von ki-ba-doo ganz einfach ein individuelles nähen. Hier geht es zum Download.

Osterbastelei in Häkelart

Osterbastelei in Häkelart

Ostern hoppelt sich ja schweren Hüpfes an uns heran. Passend zu den kommenden Feiertagen habe ich ein E-Book rausgekramt, welches schon eine Weile auf die Umsetzung wartet: eine Handytasche in Häschenformat. Farbe und Muster sind individuell bestimmbar und so kann jeder realtiv schnell und unkompliziert […]

Welche Blogs könnt ihr empfehlen? #ff

Welche Blogs könnt ihr empfehlen? #ff

Viele Mütter-Blogs sind All-around-Blogs, so wie meiner auch. Viele kleine Themen, wie Schwangerschaft, Kindererziehung, Nähen, Backen und der Alltag kommen dabei mal mehr mal weniger gut weg. Heute nehme ich mir mal den Follower Friday von Twitter zum Vorbild und präsentiere monothematische Blogs, die jeden […]

Lieber Onlinehandel, ich danke dir!

Lieber Onlinehandel, ich danke dir!

Egal ob Mutter oder nicht, ich behaupte einfach mal, dass jeder im Internet bestellt. Ein Buch, die Schuhe, nein entschuldigt DIE Schuhe, oder Haushaltssachen. Doch während ich vor meinem Leben als Mutter noch zwischen Internethandel und wirklichen Geschäften wählen konnte, sitze ich nun alternativlos allabendlich […]