Ein Familienblog aus Berlin. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Schlagwort: Alltag

Warum Rituale für Kinder wichtig sind

Warum Rituale für Kinder wichtig sind

Wie schlafen eure Kinder abends am besten ein? Lest ihr ihnen vor? Erzählt ihr, wie euer Tag war? Rituale strukturieren den Alltag. Sie verlaufen immer nach dem gleichen Schema – das ist gut für uns und unsere Kinder. Denn so bieten Rituale eine Orientierung. Ein […]

Was machst du eigentlich den ganzen Tag? Gehen!

Was machst du eigentlich den ganzen Tag? Gehen!

Ich bin müde und ich verrate euch etwas: Das wird sich den ganzen Tag nicht ändern. Manchmal gibt es Tage, an denen steigt man nicht voller Elan und Tatendrang aus dem Bett. Nein, ich bin müde. Ich mag heute nicht. Es wird ein Tag, an […]

#12von12 (Frühlings)Konfetti für alle!

#12von12 (Frühlings)Konfetti für alle!

Ach du (blöder) April. Mein morgendlicher Blick aus dem Fenster zeigt: Es wird regnerisch und grau. Aber es warten auch Highlights. Doch dazu später mehr. Kaum unter der Dusche schlägt Murphys Gesetz zu: Der Babysohn verlangt nach seiner Maaaamaaaa. Schnell Klamotten übergeworfen, das Kind ins […]

Was machst du eigentlich den ganzen Tag?

Was machst du eigentlich den ganzen Tag?

Ich bin in Elternzeit, mein Sohn ist 8 Wochen alt und die beiden großen Kinder, zwei und vier, sind in der Kita. Wenn ich meinen Buchverkäufer zitieren darf: “Oh Jette, dann hast du ja jetzt viel Zeit zum Lesen!” Äh, naja, ne eigentlich nicht. Was […]

Freitagslieblinge #5: Geschwisterplüsch und schöne Blumen

Freitagslieblinge #5: Geschwisterplüsch und schöne Blumen

Und schwupps ist schon wieder Freitag, die Woche neigt sich dem Ende und mein Bauch ist noch immer dick und rund. Zeit, sich die schönen Momente der vergangenen Tage ins Gedächtnis zu rufen. Mein Lieblingsbuch der Woche Momentan fehlt mir die nötige Ausdauer um mich […]

Kuchen, Bier und Kinderkram #12von12

Kuchen, Bier und Kinderkram #12von12

Donnerstag. Regen. Also das Beste draus machen. Und weil heute der 12. Januar ist, nehme ich euch mit 12 Bildern mit. Lichter an und aufgeräumt. Ich schiebe es auf die Schwangerschaftshormone, denn momentan ist Ausmisten meine Haupt- und Lieblingsbeschäftigung. Und so wurde auch eine Ecke […]

Der Weg zur Selbstständigkeit ist …

Der Weg zur Selbstständigkeit ist …

… für mich als Mama jedes Mal eine riesen Überraschung. Ihr wisst schon, der “Wo-ist-mein-Baby-hin”-Effekt. …für meine Tochter einfach wichtig und richtig. Ihr wisst schon, die “Das-kann-ich-alleine”-Phase. Und so kommt es, dass Melina auf einmal alleine den Badschrank hochklettert, die Zahnbürste nass macht, Zahnpasta drauf schmiert (gut, […]

Ich als working mom #meintag

Ich als working mom #meintag

Mit gespitzten Lippen stehe ich im Hausflur, ausgekühlt von der Kälte draußen. Ein Knall und die Tür fällt dank meiner Tochter ins Schloss. Gedämmt vernehme ich ein „Tschüss Mama“ und schon jauchzen die Kinder über den Quatsch vom Papa hinter der Tür. Trennungsschmerz gibt es […]

Ich als working mom #meinmorgen

Ich als working mom #meinmorgen

„Da da.“ Die Uhr zeigt 4.10 Uhr. Die perfekte Zeit aufzustehen, findet mein Sohn. Mein Ziel war mal die 5 auf der Uhr, aber bevor Freddie wieder schreit und wütet und so auch Melina wach macht, beuge ich mich seinem Fingerzeig Richtung Tür. Müde und […]

Unser getrennt verbrachtes Wochenende

Unser getrennt verbrachtes Wochenende

Eigentlich freuen wir uns immer auf das Wochenende: Familienzeit. Die ist unter der Woche nämlich begrenzt. Sehr. Doch nun kam die Hitze hinzu und Freddie war so semi bis gar nicht begeistert. Also blieb ich mit ihm im schattigen Hinterhof, während Melina und der Beste […]

“Dein Alltag ist ihre Kindheit”

“Dein Alltag ist ihre Kindheit”

Dieser Satz ist mir neulich bei Instagram aufgefallen. Ein simpler, einleuchtender Satz. Kurz. Unmissverständlich. Und doch ist da so viel dran, steckt so viel drin. Unseren Alltag kann ich durch meine aktuelle Elternzeit relativ frei gestalten. Nach meinen Vorstellungen und den Wünschen der Kinder. Jedoch […]

Wenn Kinder krank sind

Wenn Kinder krank sind

Wenn Kinder krank sind, hält der Alltag an. Kein fester Ablauf, kein Rhythmus. Die Einkaufsliste bleibt wie sie ist – nicht abgearbeitet. Der Haushalt kommt nahezu zum Erliegen. Lediglich die durchgeschwitzten Sachen werden gewaschen, auf Essen hat eh kaum einer Lust geschweige denn Appetit. Und […]