Ein Familienblog aus Berlin: Alltag mit drei Kindern, Job und Hund. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt.

Schlagwort: Alltag mit drei Kindern

Endlich weihnachtet es | Wochenende in Bildern

Endlich weihnachtet es | Wochenende in Bildern

Der Samstag beginnt langsam und spät. Der Beste ist mit den Kindern im Tierpark, und ich kann nach der Weihnachtsfeier am Freitag langsam starten. Mit einem später Frühstück/frühem Mittag … … und Netflix. Zeit, Geschenke einzupacken. Und auch die ersten Kekse werden gebacken. Da das […]

Umgeplant und durchorganisiert | Freitagslieblinge

Umgeplant und durchorganisiert | Freitagslieblinge

Ein Kind krank und diverse Termin machten die Woche sehr durchorganisiert. Da gibt es das Lieblingsessen der Woche zwischen Büro und Kita schon mal auf die Hand. Mein Lieblingsmoment mit den Kindern hatte ich heute Nachmittag. Nicht mit allen, nur mit Melina war ich in […]

Der 12. November in 12 Bildern

Der 12. November in 12 Bildern

Wie an jedem 12. Eines Monats nehme ich auch auch heute wieder mit durch den Tag. Da Montag ist, beginnt der Tag kurz nach 5 Uhr. Nachrichten hören, fertif machen, frühstücken und die Große zur Schule bringen. Ab ins Büro. Nach dem Büro ist vor […]

Ich geh’ mit eurer Laterne | Freitagslieblinge

Ich geh’ mit eurer Laterne | Freitagslieblinge

Es ist Freitag – für mich im wahrsten Sinne des Wortes, denn ich habe heute frei. Zeit die Woche Revue passieren zulassen. Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war der Laternenumzug in der Kita. Nein, wir haben unsere Laternen nicht zusammen und besonders kreativ selbst gebastelt. […]

Was machst du eigentlich den ganzen Tag?

Was machst du eigentlich den ganzen Tag?

Immer am fünften eines Monats sammelt Frau Brüllen Tagebuchbeiträge, die die Frage “Was  machst du eigentlich den ganzen Tag?” beantworten. So war mein Tag! Der Tag begann früh, zu früh. Eigentlich bin ich morgens noch alleine in der Wohnung unterwegs – dusche und bereite das […]

Vier Wochen Working Mom

Vier Wochen Working Mom

Als ich bei Instagram das Fragetool aktivierte, ging es meist um das Gleiche: mein beruflicher Wiedereinstieg. Deshalb nun hier ein kleines Fazit nach vier Wochen als working mom mit drei Kindern. Was hat sich verändert? Die Aufstehzeit. Mit 5.30 Uhr ist die recht sportlich. Aber […]