Ein Familienblog aus Berlin. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Tierpark Berlin – das solltet ihr wissen und einpacken!

Tierpark Berlin – das solltet ihr wissen und einpacken!

Der Tierpark Berlin bietet unzählige Möglichkeiten für Familien. Damit ihr mit euren Kindern auch alles auskosten könnt, solltet ihr ein paar Dinge beachten.

Bollerwagen, Laufräder und Elektro-Bahn

Mit 160ha ist der Tierpark Berlin sehr weitläufig. Wer müden Kinderbeinen helfen aber nicht tragen möchte, sollte sich am Haupteingang einen Bollerwagen ausleihen. Kosten: 5 Euro plus 10 Euro Pfand. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass an sehr sonnigen oder speziellen Tagen, wie Ostersonntag, die Wagen schnell weg sind. Falls ihr selber einen Bollerwagen zuhause habt, nehmt ihn sicherheitshalber mit.Tierpark Berlin, Berlin mit Kindern

Zur Info: Dreiräder, Roller und Laufräder sind übrigens im Tierpark erlaubt. Nur Fahrräder müssen draußen angeschlossen werden.

Und wem das noch nicht genug rollende Möglichkeiten waren, es fährt auch eine Elektro-Bahn durch den Tierpark. Los geht es am Bärenschaufenster, an der Cafeteria vorbei und in Richtung Schloss und wieder zurück. Für die vier Kilometer solltet ihr ca. 20 Minuten einplanen. Die Fahrt ist übrigens kostenfrei, Kinderwagen und Hunde dürfen jedoch nicht mit. Bringt also ein Schloss mit – für den Kinderwagen, nicht den Hund. Die Bahn startet alle 40 Minuten.

Restaurant, Cafe und Imbissbuden im Tierpark Berlin

Das Schöne am Tierpark sind die Grünflächen. Auf den Wiesen könnt ihr es euch mit Decken gemütlich machen und picknicken. Dabei steht euch natürlich frei, ob ihr Essen mitbringen wollt oder es dort kauft. Möglichkeiten gibt es einige.

Tierpark Berlin, Berlin mit Kindern

Das Restaurant Patagona

Wir gehen hier am liebsten Essen. Es gibt eine große Auswahl an frisch zubereiteten Gerichten. Gleich am Anfang gibt es frisch gepresste Säfte, eine große Salatbar und Suppen. Am Kinderbuffet warten immer zwei Gerichte: Milchreis oder Nudeln mit Tomatensauce. Zum Kindergericht gehören noch ein Getränk und eine Bastelsache.

Dann folgen Gerichte mit Auflauf, Fleisch und Gemüse. Ihr könnt euch alles selber zusammenstellen. Wirklich toll!

Imbissbuden

Über den Park verteilt findet ihr viele Möglichkeiten, um euch schnelles Essen zu holen. Beim Affenhaus zum Beispiel gibt es Pommes, Brezeln und Co. Bei den Löwen warten leckere Berezel-Variationen auf euch. Das wichtigste aber sind wohl die zahlreichen Eisverkaufsstände.

Spielplätze im TierparkTierpark Berlin, Berlin mit Kindern

Die Wege sind zwar durch diverse Tiergehege abwechslungsreich gestaltet, aber auch Spielplätze halten die Kinder bei Laune. Der größte ist direkt beim Streichelzoo. Neben unterschiedlich langen und steilen Rutschen gibt es dort eine Hüpfeburg, Schaukeln und viel viel Sand. Der Clou: An heißen Tagen wird auch der direkt nebenan liegende Wasserspielplatz betrieben. Aus Ventilen im Boden kommen Wasserstrahlen – erkennt ihr immer am Jubeln der Kinder. Denkt also an Handtuch und Badesachen. Leider ist dieser Spielplatz sehr sonnig: eincremen und Sonnenhut nicht vergessen. Während die Kinder dort spielen, können Eltern es sich auf der Wiese gemütlich machen und am anliegenden Kiosk gibt es Pommes, Eis und Kaffee. Für alle ist gesorgt.

Tierpark Berlin, Berlin mit Kindern

Neben dem Restaurant Patagona gibt es ein riesen Klettergerüst für etwas größere Kinder. Meine Großen lieben es. Bei den Flamingos wartet ein kleiner Kletterparcour im Schatten – bei den Elefanten wartet einer, allerdings in der Sonne.

Tierfütterungen im Tierpark

Auf der Homepage könnt ihr lesen, wann welches Tier gefüttert wird. Wir gehen  sehr gerne zu den Eisbären und den Elefanten.

Habt ihr noch Fragen oder Tipps, was man im Tierpark unbedingt machen oder gesehen haben sollte? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar.

Liebe Grüße, Eure Jette!



1 thought on “Tierpark Berlin – das solltet ihr wissen und einpacken!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Diese Website speichert einige User-Daten.Mit dem Surfen auf motzmama.de erklären Sie sich damit einverstanden.
248