Ein Familienblog aus Berlin. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Berliner Schimmhallen – hier können Kinder abtauchen

Berliner Schimmhallen – hier können Kinder abtauchen

In Berlin gibt es in jedem Stadtteil diverse Schwimmhallen. Die Standorte der Berliner Bäder Betriebe sind jedoch nicht identisch ausgestattet. Drei möchte ich euch nun genauer vorstellen. Sie sind nicht willkürlich ausgesucht, sondern sind halt die drei Hallen, in denen wir bisher waren.

Bitte schaut vor jedem Besuch auf die Homepage. Die Öffnungszeiten variieren wegen Ferien, Wartungsarbeiten oder im Velodrom wegen Wettkämpfen.

1. Schwimmhalle Ernst-Thälmann Park

Dieses Schwimmbad ist dank der S-Bahn-Station Greifswalder Straße gut zu erreichen. Aber auch die M4 hält nur wenige Meter entfernt. Es hat ein kleines Planschbecken mit einer kleinen Rutsche. Das Becken ist 30 cm tief. Für Kleinkinder, die sitzen können also gut geeignet. Angehende Seepferdchen oder Kinder, die schon schwimmen können, werden sich da aber eher langweilen.

Im Eingangsbereich gibt es zwar Tische und ein Snackautomat, aber keine Cafeteria.

2. Schwimmhalle Velodrom

Ihr erreicht diese Schwimmhalle über die S-Bahn- oder Straßenbahnstation Landsberger Allee. Hier kommen sowohl Babys als auch Kleinkinder auf ihre Kosten.

Für die Kleinen gibt es zwei Becken. Ein Becken ist für Babys geeignet, da es nur 14 cm tief ist. Bosse kann da sitzen und krabbeln. Ihr könnt euch Spielzug mitnehmen oder dort vor Ort einfach an einer großen Truhe bedienen. Das zweite Planschbecken ist etwas tiefer und mit einer Schrägen ausgestattet. Ich würde sagen, dass da Kinder von 1 1/2 bis 3 Jahren spielen können. Das Wasser ist schön warm. In beiden gibt es Installationen, die Wasserfontänen machen.

Dann gibt es noch ein drittes und größeres Becken. Hier können Kinder schwimmen oder es üben und rutschen. Mir geht das Wasser bis zum Bauchnabel. Leider ist das Wasser dort “nur” 28 Grad warm.

Wer sicher schwimmen kann, darf die 50-Meter-Bahnen nutzen. Das Wasser ist dort 26 Grad kalt. Es gibt auch noch ein Therapiebecken (33 Grad).

Die Cafeteria bietet Pommes, Würstchen, Nudeln mit Tomatensauce und Eis – nicht viel, eben die typischen Kindergerichte. Ein Vorteil an der Cafeteria: Ihr könnt auch während des Schwimmens bestellen und essen oder eben danach in Straßenkleidung im Eingangsbereich.

Letzteres bevorzugen wir, auch weil wir gerne noch in der Wettkampfhalle beim Training zu schauen.

3. Schwimmhalle Hans-Rosenthal

Schwimmhalle Berlin, Schöneberg. Berlin mit KindernDas Stadtbad in Schöneberg ist mit diversen S-Bahnen (bis Haltestelle Schöneberg), aber auch der U4 (Rathaus Schöneberg) und der U7 (Eisenacher Straße) zu erreichen. Wir bevorzugen diese Halle mit den beiden großen Kindern, denn die 53 Meter lange Rutsche ist perfekt für die ersten Fahrten alleine. Hell, mit leichten Kurven und man landet im flachen Wasser.

Außerdem gibt es im unteren Bereich ein Außenbecken und ein Kleinkindbecken. Oben, in der ersten Etage, sind noch zwei Sprungbretter (1 und 3 Meter), ein 25 Meter Becken mit einer Wassertemperatur von 30 Grad. ein noch wärmeres Salzbecken zum Entspannen, ein Whirlpool und ein etwas tieferes Planschbecken. Da toben meine beiden Großen besonders gerne – auch wegen der Poolnudeln und Co. Das Dach ist aus Glas, so ist es sehr hell dort und man kann sich wirklich lange dort aufhalten.

Uns gefällt hier besonders das Essensangebot in der oberen Etage. Neben Pizza, Pommes und Nuggets gibt es auch Omelettes, Salate und Pasta. Hier habt ihr die Wahl: Essen in Badesachen zwischendurch oder im Restaurantbereich danach in Straßenkleidung.

Erzählt mal, habt ihr auch Wasserratten zu hause? Wo geht ihr gerne hin? Schreibt es gerne in die Kommentare, dann erstelle ich bei Bedarf eine Liste mit weiteren Schimmbädern.

Eure Jette!

Du bist auf Pinterest? Dann merke dir den Pin für später.

Schwimmhalle Berlin, Berlin mit Kindern



8 thoughts on “Berliner Schimmhallen – hier können Kinder abtauchen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Diese Website speichert einige User-Daten.Mit dem Surfen auf motzmama.de erklären Sie sich damit einverstanden.
248