Ein Familienblog aus Berlin. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt

1000 Fragen an mich #4

1000 Fragen an mich #4

Wow, schon Runde 4 – wir nähern uns der 100. Aber bevor es soweit ist, beantworte ich die Fragen 61-80. Macht ihr eigentlich auch mit?

61. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?
Nein.

62. Auf wen bist du böse?
Auf keinen. ‘Böse’ ist irgendwie ein komisches Wort.

63. Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
Ja. Wir haben zwar ein Auto, aber in Berlin macht das wenig Sinn.

64. Was hat dir am meisten Kummer bereitet?
Meine letzte Schwangerschaft. Ich musste früh strenge Bettruhe halten, zwei Mal drohte eine Krankenhauseinweisung und doch kam Bosse weder zu früh, noch als Frühchen auf die Welt.

65. Bist du das geworden, was du früher werden wolltest?

Ja, ich wollte immer Journalistin werden.

66. Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?

Ich tanze am liebsten zu Liedern, zu denen ich mitsingen kann. Das können 80er sein, aber auch Indie Rock. Neulich lief Britney Spears und ich war erstaunt, wie textsicher ich war.

67. Welche Eigenschaft schätzt du an einem Geliebten sehr?
Einem Geliebten? Ich gehe mal von meinem Partner aus. Ich schätze seinen Humor – meistens zumindest.

68. Was war deine größte Anschaffung?
Meine Vespa. Die habe ich mit gekauft, als ich meine erste Wohnung in Berlin bezog und noch Single war. In den letzten Jahren stand sie ungefahren viel herum. Aber das wird sich ja im Sommer wieder ändern. Dann möchte ich damit wieder zur Arbeit düsen.

69. Gibst du Menschen eine zweite Chance?
Klaro.

70. Hast du viele Freunde?
Nein, aber sehr gute dafür. Leider habe ich keinen Kontakt mehr zu Freunden von früher.

71. Welches Wort bringt dich auf die Palme?
Nicht direkt ein Wort, aber ich hasse Rülpsen.

72. Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen?
Ja.

73. Wann warst du zuletzt nervös?
Am Mittwoch. Da hatte ich ein Gespräch mit meinem Chef wegen des Wiedereinstieges im Sommer.

74. Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause.
Die Menschen, die mit mir da wohnen.

75. Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen?
Auf welt.de und ich frage Alexa, die mir die wichtigsten Nachrichten vorliest.

76. Welches Märchen machst du am liebsten?
Frau Holle. Schon immer. Und jetzt, wo ich meinen Kindern wieder Märchen vorlese auch. Denn keinem wird der Bauch aufgeschnitten, keiner wird verbrannt oder gegessen. Aber ich mag die Moral dahinter.

77. Was für eine Art Humor hast du?
Einen recht fiesen.

78. Wie oft treibst du Sport?
(Lautes Lachen)

79. Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck?
Ob er bleibt weiß ich nicht, wichtiger wäre mir, dass es der richtige ist.

80. Auf welche zwei Dinge kannst du nicht verzichten?
Dinge? Das wäre wohl mein Handy und der Kühlschrank.

Ihr kennt Teil 3 noch nicht? Dann klickt hier.

Eure Jette



2 thoughts on “1000 Fragen an mich #4”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Diese Website speichert einige User-Daten.Mit dem Surfen auf motzmama.de erklären Sie sich damit einverstanden.
248