Ein Familienblog aus Berlin: Alltag mit drei Kindern, Job und Hund. Hier wird gemotzt und gel(i)ebt.

Freddies verfrühter Auszug

Freddies verfrühter Auszug

Freddie ist da! Die Info schon mal vorab. Das Ende ist hiermit verraten. Und um die Mathefreaks unter euch auch gleich zufrieden zustellen: 51 cm, 3230 g und 35,5 cm Kopfumfang.

Spannend wird es erst jetzt: Er hat sich als ET den 16.6. ausgesucht – kam also bei 37+2. Genau wie Melina vor zwei Jahren. Aber nicht etwa um 7.35 Uhr oder 18.24 Uhr. Nein, um 23.59 Uhr. Und wie hieß unsere Hebamme? Genau wie unsere “Große” (noch etwas ungewohnt für mich): Melina.

Jede Geburt ist anders, aber diese kleinen Dinge, macht sie noch spezieller, persönlicher, einzigartiger. Jetzt sind wir wieder zu hause, genießen unser frisches vierer Glück.

Deshalb beende ich den Blogpost auch an dieser Stelle und kuschel mich wieder ins Bett zu Freddie.

Bis bald, eure Jette!

Fazit
Geburt des zweiten Kindes, nachdem die erste per Einleitung kam
Artikelname
Geburt des zweiten Kindes, nachdem die erste per Einleitung kam
Beschreibung
Jede Geburt ist anders. Ich habe drei Kinder zur Welt gebracht. Nachdem die erste Geburt nach einer Einleitung los ging und schnell vorbei war, dauerte es bei Freddie tatsächlich etwas länger.
Autor
Autor
motzmama
Logo


0 thoughts on “Freddies verfrühter Auszug”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*