Drucken

Schokokuchen mit Frischkäse-Karamell-Topping - Zubereitung mit Thermomix

Rezepte von Schokokuchen gibt es zur Genüge und doch muss auch ich euch noch eines empfehlen. Denn dieser Kuchen mit dem Frischkäse-Karamell-Topping ist ein wahrer Gaumenschmaus. Und keine Angst vor der Zutatenliste, die ja gerne mal lang und exotisch ist. Sie ist überschaubar und simpel.

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 200 g Mandeln
  • 200 g Zartbitter-Schokolade
  • 200 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200 g weiße Schokolade
  • 300 g Frischkäse
  • 50 g Karamellsoße

Anleitungen

Backofen auf 160 Grad vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.

Mandeln in den Mixtopf geben, 7Sek/Stufe 8 mahlen und umfüllen.

Die Zartbitter-Schokolade in den Mixtopf geben, 5Sek/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Butter zugeben und 4Min/50Grad/Stufe 3 schmelzen.

Zucker, gemahlene Mandeln, Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Salz, und Eier zugeben und 30Sek/Stufe 4 verrühren. Teig in die Springform geben und 40 Minuten backen. Nun abkühlen lassen.

Mixtopf spülen.

Weiße Schokolade in den Mixtopf geben, 10Sek/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Dann 2Min 30Sek/50 Grad/Stufe 1 schmelzen.

Frischkäse zugeben und 15Sek/Stufe 2.5 verrühren.

Die Mischung auf dem Kuchenteig verteilen und die Karamell-Soße drüber geben. 15 Minuten kalt stellen.