Drucken

Schokoladenkuchen mit Frischkäse-Karamell-Topping

Rezepte von Schokokuchen gibt es zur Genüge und doch muss auch ich euch noch eines empfehlen. Denn dieser Kuchen mit dem Frischkäse-Karamell-Topping ist ein wahrer Gaumenschmaus. Und keine Angst vor der Zutatenliste, die ja gerne mal lang und exotisch ist. Sie ist überschaubar und simpel.

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 200 g Mandeln
  • 200 g Zartbitter-Schokolade
  • 200 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200 g weiße Schokolade
  • 300 g Frischkäse
  • 50 g Karamell-Soße

Anleitungen

Backofen auf 160 Grad vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.

Mandeln fein mahlen und umfüllen.

Die Zartbitter-Schokolade zerkleinern und mit der Butter zusammen schmelzen.

Zucker, gemahlene Mandeln, Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Salz, und Eier zugeben und gut verrühren. Teig in die Springform geben und 40 Minuten backen. Nun abkühlen lassen.

Nun die weiße Schokolade zerkleinern und schmelzen.

Frischkäse zugeben und verrühren.

Die Mischung auf dem Kuchenteig verteilen und die Karamell-Soße drüber geben. 15 Minuten kalt stellen.