hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Schlagwort: Motzmittwoch

Motzmittwoch: Wie weit geht man für einen Kitaplatz?

Motzmittwoch: Wie weit geht man für einen Kitaplatz?

Mein erster Gedanke ist: Ich kündige. Sofort. Ich betreue meine Kinder zu hause. Mein zweiter Gedanke: Aber Melina ist in der Vorschule, sie möchte bei ihren Freunden sein und es ist ja nur noch ein Jahr. Was nimmt man als Eltern auf sich, um einen […]

Motzmittwoch: Liebe Gesellschaft, wir haben ein Problem!

Motzmittwoch: Liebe Gesellschaft, wir haben ein Problem!

Manchmal frage ich mich, in was für einer Gesellschaft wir eigentlich leben und leben wollen. Der Alltag gab mir vor ein paar Tagen eine Antwort, auf die mir nur ein Wort einfällt: ernsthaft? Aber zuerst zur Geschichte: Ich fahre mit Bosse und Freddie Fahrstuhl. An […]

Motzmittwoch: Dinge, die mich im Alltag wirklich ärgern

Motzmittwoch: Dinge, die mich im Alltag wirklich ärgern

In letzter Zeit war ich öfter bei Lidl einkaufen und ich muss eine Sache kritisieren: Warum gibt es dort keine Einkaufskörbe? Als Mutter mit Baby komme ich oft mit Kinderwagen, denn habe ich das Kind im Tragetuch möchte ich nicht noch den Einkauf schleppen. Allerdings […]

Motzmittwoch: Der Sommer ist kaputt

Motzmittwoch: Der Sommer ist kaputt

Wie sagt Anna von berlinmittemom so schön: Der Sommer ist kaputt. Und ja, ich muss ihr recht geben. Leider. Am Montag schickte ich die Kinder in Sandalen und Strickjacke in die Kita, um sie mit Gummistiefeln und Regenschirm im Gepäck wieder abzuholen. Dienstag habe ich […]

Motzmittwoch: Urlaub mit Kindern ist nicht erholsam

Motzmittwoch: Urlaub mit Kindern ist nicht erholsam

Drei aufgeregte Kinder, ein ballsüchtiger Hund und Eltern, die sich  nach Ruhe und Erholung sehnen. Eine Kombination, die rückblickend betrachtet, einfach nicht harmonieren kann. Es gibt im Urlaub einfach kaum Momente mit den Kindern, die ruhig sind. Unsere drei fordern, fragen, erwarten und wollen. Wir […]

Motzmittwoch: Wie sich der Einzelhandel selber abschafft

Motzmittwoch: Wie sich der Einzelhandel selber abschafft

Ich war neulich mit meinen drei Kindern im Schuhladen. Für Freddie wollte ich neue Hausschuhe kaufen und eventuell für ihn und Melina noch Sandalen. Die Kinder waren gut drauf, ich motiviert etwas zu finden. Leider war die Verkäuferin beschäftigt. Sie telefonierte an der Kasse stehend. […]

Motzmittwoch: Lasst mir meinen Muttertag!

Motzmittwoch: Lasst mir meinen Muttertag!

Es geht wieder los. Kurz vor dem Muttertag werden die Leute nicht müde zu erwähnen, wie wenig dieser Tag nötig sei. Man könne der Mama ja immer etwas schenken. Natürlich wüsste die Mama, wie dankbar man ihr sei. Ja und? Warum nicht aber auch am […]

Motzmittwoch: Die Angst geht um

Motzmittwoch: Die Angst geht um

Das Problem mit der Angst ist, das sie oft abstrakt, nicht greifbar ist. Seitdem ich Mama bin, ist sie jedoch spürbarer als je zuvor. Das Leben, die Gesundheit und das Glück meiner drei Kinder sind mir wichtig. Sehr wichtig. Und obwohl es allen gut geht, […]

Motzmittwoch: Dürfen eure Kinder, was ihr nicht durftet?

Motzmittwoch: Dürfen eure Kinder, was ihr nicht durftet?

Während des Besuches meiner Mama sind mir Dinge ein- und aufgefallen, die, als ich Kind war, strenger beäugt wurden. Oder durftet ihr mit dem Strohhalm Blubberblasen machen? Ich nicht. Meine Kinder schon. Warum? Weil es mich nicht stört. Es macht nicht wirklich Krach, spritzt nur […]

Motzmittwoch: Erwartet von Kindern nicht mehr als von Erwachsenen!

Motzmittwoch: Erwartet von Kindern nicht mehr als von Erwachsenen!

Was wir von unseren Kindern erwarten: alleine schlafen, nicht weinen, groß/alt genug sein, ohne Widerspruch hören. Was wir von unserem Partner erwarten: beim Einschlafen kuscheln, über Probleme/Gefühle reden, Hilfe annehmen, eine eigene Meinung. Merkt ihr etwas? Wir erwarten von den Kleinsten in dieser Gesellschaft oft […]

Motzmittwoch: Abenteuer Bahnfahren mit Kindern

Motzmittwoch: Abenteuer Bahnfahren mit Kindern

Donnerstag. 14.10 Uhr. Bosse schläft noch. Mist. Halb drei muss ich los zu Kita, die beiden Großen abholen. Heute haben wir Kinderturnen. Der Babysohn muss geweckt, gestillt und gewickelt werden. Nicht optimal, aber glücklicherweise eine Ausnahme. Da wir auf dem Rückweg noch einkaufen wollen, nehme […]

Motzmittwoch: Meine Kleidung, ihre Speisekarte

Motzmittwoch: Meine Kleidung, ihre Speisekarte

Die Mütter unter euch kennen das: Die Kleidung ist die Speisekarte der Kinder. Schaue ich an mir herunter sehe ich  bunte Eisreste, Spritzer der Tomatensauce, breit geschmierte Erdbeeren und fühle klebrige Überreste des Lollis. Ich durfte mich auch schon mal über den Abdruck des Schokomundes meines […]