hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Schlagwort: Kindermund

“Ich muss gucken, ob ich traurig bin” #kindermund

“Ich muss gucken, ob ich traurig bin” #kindermund

Freddie (3) hat sich beim Kinderturnen den Kopf zu stoßen. Die Tränen kullerten und ich fürchtete einen riesen blauen Fleck. Auf dem Rückweg gab es sann einen ganz niedlichen Dialog zwischen ihm und Melina (5). Freddie: “Ich muss zu hause mal in den Spiegel gucken.” […]

Geld? Haben die keine Eltern? #kindermund

Geld? Haben die keine Eltern? #kindermund

Am Neujahrstag spazieren wir vom Brandenburger Tor Richtung Hackeschen Markt. Ich erzähle Melina und Freddie von den Hütchenspielern, die manchmal auf der Brücke vor dem Berliner Dom stehen. Melina (5): “Warum schummeln die?” Ich: “Weil die ganz viel Geld haben wollen. Je mehr Geld, umso […]

9 Monate Bosse – unser Leben zu fünft

9 Monate Bosse – unser Leben zu fünft

Melina: “Mama, ich wünsche mir, dass Bosse mein großer und nicht mein kleiner Bruder ist.” Es gibt Wünsche, die kann wohl weder ich als Mutter, noch die Zahnfee oder der Weihnachtsmann erfüllen. Aber Bosse wächst und lernt dazu – auch als ewig kleiner Bruder. Neun […]

Entschleunigung im Alltag – der Taube sei Dank

Entschleunigung im Alltag – der Taube sei Dank

Es ist Donnerstag und wir gehen schnellen Schrittes Richtung Straßenbahn. Bosse seufzt theatralisch im Tragetuch – mit seinen knapp zwei Monaten der passendste Kommentar zur allwöchentlichen Routine. Wir sind zu spät dran, wie immer eigentlich. Und wie immer sind wir auf dem Weg zum Kinderturnen, […]

Geburtsbericht: Lachgas und Rumpelstilzchen

Geburtsbericht: Lachgas und Rumpelstilzchen

Wer hätte gedacht, dass ich mich gerade unter der Geburt betrunken fühlen würde? Ich nicht. Aber ich hätte auch nicht gedacht, dass es tatsächlich einfach so mitten in der Nacht los geht. Meine Ungeduld, was war sie präsent. In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag […]