hier wird gemotzt und gel(i)ebt

@work

Warum meine Kinder heute keine Pakete aufreißen

Warum meine Kinder heute keine Pakete aufreißen

Heute ist der 1. Juni. Internationaler Kindertag. Es ist auch der Tag, an dem meine Kinder nicht wie so viele andere, schon morgens freudig ein Paket aufreißen dürfen. Und auch nicht heute Abend. Um ehrlich zu sein, wissen sie noch nicht einmal, dass heute Kindertag […]

Motzmittwoch: Meine Kleidung, ihre Speisekarte

Motzmittwoch: Meine Kleidung, ihre Speisekarte

Die Mütter unter euch kennen das: Die Kleidung ist die Speisekarte der Kinder. Schaue ich an mir herunter sehe ich  bunte Eisreste, Spritzer der Tomatensauce, breit geschmierte Erdbeeren und fühle klebrige Überreste des Lollis. Ich durfte mich auch schon mal über den Abdruck des Schokomundes meines […]

#12von12 in Türen

#12von12 in Türen

Der Morgen begann mit einem lauten Knall. Gefolgt von Gebrüll.  Eine Schublade unseres Schuhschrankes hat sich verselbstständigt. Und so kam mir die Idee euch anhand der Türen und #12von12 mit durch meinen Tag zu nehmen. #1von12 Eine Tür, die fehlt und für den Schreck am Morgen […]

Ich als working mom #meintag

Ich als working mom #meintag

Mit gespitzten Lippen stehe ich im Hausflur, ausgekühlt von der Kälte draußen. Ein Knall und die Tür fällt dank meiner Tochter ins Schloss. Gedämmt vernehme ich ein „Tschüss Mama“ und schon jauchzen die Kinder über den Quatsch vom Papa hinter der Tür. Trennungsschmerz gibt es […]

„Hiermit kündige ich meine Elternzeit“

„Hiermit kündige ich meine Elternzeit“

Nun ist es offiziell. Ich habe meine Elternzeit gekündigt und werde zum 1. Januar 2016 wieder ins Berufsleben einsteigen. Als Zweifachmama. Vollzeit. Puh. Ich habe ziemlichen Respekt vor dem was da auf mich zukommt. So richtig vorstellen kann ich mir das noch nicht. Geplant ist […]

Schwanger gehen und schwanger kommen

Schwanger gehen und schwanger kommen

Ich glaube, dass es vor mir keine Kollegin gab, die sich in den Mutterschutz verabschiedet hat, schwanger wieder zur Arbeit kam, um sich dann wieder in den Mutterschutz zu verabschieden. Bei mir ist es so, Mutter Natur hat es so gewollt. Unser zweites Wunschkind, wenn […]

Lieber Onlinehandel, ich danke dir!

Lieber Onlinehandel, ich danke dir!

Egal ob Mutter oder nicht, ich behaupte einfach mal, dass jeder im Internet bestellt. Ein Buch, die Schuhe, nein entschuldigt DIE Schuhe, oder Haushaltssachen. Doch während ich vor meinem Leben als Mutter noch zwischen Internethandel und wirklichen Geschäften wählen konnte, sitze ich nun alternativlos allabendlich […]

Mein Kommentar zum Kommentar

Mein Kommentar zum Kommentar

Ich arbeite Vollzeit und werde die Karriereleiter in den nächsten Jahren trotzdem nur von unten sehen. Das wollte ich gleich zu Beginn einmal klarstellen. Die anhaltende Debatte über Teilzeitmütter, Jammerfrauen und Männer, die Väter und Ernährer zugleich sein müssen, geht mir nämlich am eigentlichen Problem […]