hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Mama motzt

Motzmittwoch: Urlaub mit Kindern ist nicht erholsam

Motzmittwoch: Urlaub mit Kindern ist nicht erholsam

Drei aufgeregte Kinder, ein ballsüchtiger Hund und Eltern, die sich  nach Ruhe und Erholung sehnen. Eine Kombination, die rückblickend betrachtet, einfach nicht harmonieren kann. Es gibt im Urlaub einfach kaum Momente mit den Kindern, die ruhig sind. Unsere drei fordern, fragen, erwarten und wollen. Wir […]

Motzmittwoch: Dankbar, weil ich als Mama nicht mehr …

Motzmittwoch: Dankbar, weil ich als Mama nicht mehr …

Immer wieder ist zu lesen, was als Mama nicht mehr möglich ist. Dies gebe man auf, von jenem könne man sich verabschieden und daran bräuchte man schon gar nicht mehr denken. Schluß jetzt! Es gibt auch viele Dinge, um die man sich keine Gedanken mehr […]

Motzmittwoch: Wie sich der Einzelhandel selber abschafft

Motzmittwoch: Wie sich der Einzelhandel selber abschafft

Ich war neulich mit meinen drei Kindern im Schuhladen. Für Freddie wollte ich neue Hausschuhe kaufen und eventuell für ihn und Melina noch Sandalen. Die Kinder waren gut drauf, ich motiviert etwas zu finden. Leider war die Verkäuferin beschäftigt. Sie telefonierte an der Kasse stehend. […]

Motzmittwoch: Wieso haben Sie nicht geholfen?

Motzmittwoch: Wieso haben Sie nicht geholfen?

Liebes fremdes Pärchen, als Sie über die Hauptstraße gegangen sind, hatten Sie es vielleicht eilig. Vielleicht wollten Sie auch noch die einfahrende Straßenbahn bekommen. Aber als mein knapp 3 Jahre alter Sohn mit seinem Roller über den Bordstein stolperte und weinend zur Hälfte auf den […]

Motzmittwoch: Lasst mir meinen Muttertag!

Motzmittwoch: Lasst mir meinen Muttertag!

Es geht wieder los. Kurz vor dem Muttertag werden die Leute nicht müde zu erwähnen, wie wenig dieser Tag nötig sei. Man könne der Mama ja immer etwas schenken. Natürlich wüsste die Mama, wie dankbar man ihr sei. Ja und? Warum nicht aber auch am […]

Motzmittwoch: Die Angst geht um

Motzmittwoch: Die Angst geht um

Das Problem mit der Angst ist, das sie oft abstrakt, nicht greifbar ist. Seitdem ich Mama bin, ist sie jedoch spürbarer als je zuvor. Das Leben, die Gesundheit und das Glück meiner drei Kinder sind mir wichtig. Sehr wichtig. Und obwohl es allen gut geht, […]

Motzmittwoch: Dürfen eure Kinder, was ihr nicht durftet?

Motzmittwoch: Dürfen eure Kinder, was ihr nicht durftet?

Während des Besuches meiner Mama sind mir Dinge ein- und aufgefallen, die, als ich Kind war, strenger beäugt wurden. Oder durftet ihr mit dem Strohhalm Blubberblasen machen? Ich nicht. Meine Kinder schon. Warum? Weil es mich nicht stört. Es macht nicht wirklich Krach, spritzt nur […]

Motzmittwoch: Öfter mit Kinderaugen sehen

Motzmittwoch: Öfter mit Kinderaugen sehen

Es gibt viele Dinge, die ich meinen Kindern beigebracht habe. Dinge, die ich ihnen jeden Tag erkläre. Ich gebe ihnen die bestmögliche Antwort auf alle Warum-Fragen. Und dann gibt es diese Momente, in denen ich von ihnen lerne. Ich lerne richtig hinzusehen, wenn ein Spatz […]

Motzmittwoch: Familie ist man nicht, Familie fühlt man!

Motzmittwoch: Familie ist man nicht, Familie fühlt man!

Viele Diskussionen fußen darin, dass Menschen versuchen zu definieren. Damit grenzen sie ein, aber auch aus. In Schubladen möchte keiner gesteckt werden. Sonst folgt der erhobene Zeigefinger! Aber einer Gruppe per Definition angehören – ja bitte. Was also ist Familie? Oder wer ist Familie? Für Heribert […]

Motzmittwoch: Erwartet von Kindern nicht mehr als von Erwachsenen!

Motzmittwoch: Erwartet von Kindern nicht mehr als von Erwachsenen!

Was wir von unseren Kindern erwarten: alleine schlafen, nicht weinen, groß/alt genug sein, ohne Widerspruch hören. Was wir von unserem Partner erwarten: beim Einschlafen kuscheln, über Probleme/Gefühle reden, Hilfe annehmen, eine eigene Meinung. Merkt ihr etwas? Wir erwarten von den Kleinsten in dieser Gesellschaft oft […]

Motzmittwoch: Das dritte Kind läuft mit? Nein!

Motzmittwoch: Das dritte Kind läuft mit? Nein!

Es gibt diverse Sätze, die mich als Mutter begleiten. Egal ob Ratschläge oder Kommentare – meistens sind sie unnütz, oft kommen sie ungefragt, bevorzugt von Fremden. Einen Satz, den ich immer wieder höre: Ach, das dritte Kind läuft doch so mit. Schon während der Schwangerschaft […]

Motzmittwoch: Ist man „unverschämt“, wenn man während der Elternzeit verreist?

Motzmittwoch: Ist man „unverschämt“, wenn man während der Elternzeit verreist?

Der Artikel „Elterngeld ist kein staatlich gesponsertes Urlaubsgeld“ auf sueddeutsche.de vor ein paar Tagen hat mich sauer gemacht. Für die Autorin Kerstin Lottritz sind Eltern, die vom Elterngeld während der Elternzeit in den Urlaub fahren, „unverschämt“. Väter sollten die Frauen lieber beim Wiedereinstieg in den Job unterstützen, […]