hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Wolken-Mobile aus Papier basteln

Wolken-Mobile aus Papier basteln

Einige von euch hatten mich gebeten, ein DIY zum Wolken-Mobile aus Melinas Zimmer zu verbloggen. Hier ist es nun.

Was ihr braucht:

Ihr benötigt farbiges Papier (nicht zu dünn), Schere, Klebe, Faden, Nadel und einen Stift.

Was ihr machen müsst:

1. Malt euch eine Schablone für die Wolken. Abhängig von der Aufhängung entscheidet ihr wie viele ihr braucht. Ich habe verschieden große Wolken gewählt. 

2. Für den 3D-Effekt braucht ihr jede Wolke in dreifacher Ausführung. Eine legt ihr vor euch hin, die anderen beiden faltet ihr in der Mitte. Bestreicht die mit dem X markierten Seiten mit Klebe. Bei den unteren beiden, also die gefalteten, aber die hintere Seite, auf die die Wolke liegt.

3. Klebt die gefalteten Wolken auf die obere. Die jeweiligen Knicklinien müssen sich treffen. Die erste Wolke ist fertig! Wiederholt diese Schritte so oft bis ihr eure gewünschte Anzahl habt.

4. Nun kommen die Tropfen. Ich habe mich für einen Farbverlauf entschieden. 

5. Wie auch bei den Wolken braucht ihr für jeden Tropfen drei Stück aus Papier, denn auch diese sollen einen 3D-Effekt haben. Da ist Zeit und Geduld gefragt. Mir hat Kaffee und Netflix geholfen.

6. Ein Tropfen bestreicht ihr wieder komplett mit Klebe, die zwei rechts und links faltet ihr in der Mitte. Nur die auf dem Tisch liegenden Seiten werden anschließend mit Klebe bestrichen.

7. Macht das in so vielen Farben und so oft wie ihr es für euer Mobile haben wollt.

8. Kommen wir jetzt zum Aufhängen. Ich habe durchsichtigen Faden verwendet und diesen mit Hilfe einer Nadel durch die Spitze gepiekt. Ans Ende kommt ein Knoten und zur Sicherheit habe ich ihn mit Klebestreifen befestigt. Dann habe ich den Faden unten an der runden Seite wieder rauskommen lassen und habe den nächsten Tropfen aufgezogen.

9. Achtet dabei darauf, dass ihr ungefähr den gleichen Abstand habt.

10. Macht das nun mit allen Tropfen, die in einer Reihe nach unten hängen sollen. Ich habe übrigens alle auf der Rückseite mit Klebestreifen fixiert.

11. Zum Schluss einfach die Tropfen an die Wolken anhängen. Ich habe immer zwei Tropfenschlangen an eine Wolke gehängt – so verhindert ihr auch, dass sie sehr schief hängen.

Die Halterung habe ich übrigens bei Woolworth gefunden. Es muss also nicht immer ein Bastelladen sein, sondern auch herkömmliche Deko kann passen.

Ihr habt auch Mobile gebastelt? Dann verlinkt sie mir doch in den Kommentaren. Kommen genügend zusammen, schreibe ich gerne einen Sammelbeitrag dazu.

Meldet euch gerne bei Frage, Eure Jette!

P.S.: Hier geht es zum Creadienstag.



1 thought on “Wolken-Mobile aus Papier basteln”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*