hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Freitagslieblinge: Es regnet, es regnet und alle werden nass

Freitagslieblinge: Es regnet, es regnet und alle werden nass

Diese Woche hat wirklich keinen Spaß gemacht. Es hat geregnet und geregnet und geregnet. Morgens musste man schon Licht anmachen, ohne Regenschirm ging ich nie aus dem Haus und Gummistiefel sind wohl das Accessoire des Sommers. Aber nun zu meinen 5 Highlights der Woche.

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war einer der verregneten Nachmittage, an denen ich mit Bosse im Tragetuch die großen Kinder von der Kita abgeholt habe. Wir hatten alle Gummistiefel an und es war noch nie so einfach mit den Kindern nach hause zu gehen bzw zu hüpfen – von einer Pfütze in die nächste.Mein Liebglingsgmoment für mich war im Bett – wo sollte man bei den verregneten Tagen auch sonst hin?! Ich finde es so so schön, Bosse beim Schlafen zu zuschauen. Und so lag ich da, atmete seinen Duft ein und war froh und dankbar.Mein Lieblingsessen nahm ich am Donnerstag mit dem Besten ein. Er hat den Vormittag von zuhause gearbeitet und da war das gemeinsame Essen ohne die Kinder was besonderes. Da spielt es fast gar keine Rolle was es gab. Aber für alle die es interessiert: Kartoffeln, Paprika, mit Ei, Speck und Tomaten. Mein Lieblingsbuch der Woche ist „Ich bin niemand“ und ich möchte es euch unbedingt empfehlen. Der Schreibstyl ist toll und die Story spannend. Es geht um einen Geschichtsprofessor, der nach vielen Jahren aus Großbritannien zurück nach Amerika kommt und mit einer Reihe seltsamer Vorfälle konfrontiert wird.  Wird er überwacht oder ist er verrückt?Meine Inspiration der Woche war Bella von familieberlin. Im Netz wurde das Thema Inszenierung im Internet heiß diskutiert und diesen Beitrag fand ich am treffendsten.Mehr Freitagslieblinge findet ihr bei Anna auf berlinmittemom. Viel Spaß!!

Kommt gut ins Wochenende, Eure Jette!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*