hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Freitagslieblinge: Pixie-Bücher und Schnarchgeräusche

Freitagslieblinge: Pixie-Bücher und Schnarchgeräusche

Heute war Freddies dritter Geburtstag. Ja, schon der dritte!!! Verrückt. Wie auch letzte Woche bei Melinas fünften Geburtstag durfte das Geburtstagskind entscheiden, was wir machen. Sein Wunsch: Schwimmhalle. Also gingen wir zum ersten Mal zu fünft. Uff.

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war somit der heutige Tag im kühlen Nass. Denn ich war zum ersten Mal mit den beiden Großen in der Schwimmhalle in Schöneberg und auch für Bosse war es eine Premiere. Wir haben es alle genossen, auch weil die Kinder vorher entspannten und sogar schliefen.

Wie auch letzte Woche war mein Lieblingsessen der Geburtstagskuchen. Wieder ein Papageienkuchen, allerdings  mit Schokoteig, Zitronenglasur und bunten Streuseln.Nach dem Schwimmen ist vor dem Hefeweizen. Alkoholfrei versteht sich. Ich trinke es so gerne und tat dies auch auf Instagram kund. Zack, da kamen diverse Vorschläge für eine Geschmacksoptimierung. Meine Inspiration der Woche.

Immer dabei habe ich Pixie-Bücher. Sie sind klein und handlich, verkürzen die Wartezeit und sind auch so eine sinnvolle Beschäftigung. Meine Kinder lieben sie und heute habe ich eines mit Melina gelesen, als Freddie noch geschlafen hat. Schön finde ich auch, dass es sie inzwischen mit Stickern und als Mini-Rätselbuch gibt. Einfach praktisch und da wir eine riesen Kiste voll haben, mein Lieblingsbuch der Woche.Aber natürlich hatte ich auch einen Moment für mich. Nämlich abends, wenn alle schlafen und schnarchen – sogar der Hund.

Ihr wollt mehr sehen? Dann schaut mal bei Anna auf berlinmittemom vorbei.

Kommt gut in die Woche, Eure Jette!



1 thought on “Freitagslieblinge: Pixie-Bücher und Schnarchgeräusche”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*