hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Wochenende in Bildern: Kuscheln, Kuchen und Kreatives

Wochenende in Bildern: Kuscheln, Kuchen und Kreatives

Das verlängerte Wochenende wurde wegen des schlechten Wetters sehr entschleunigt. Der Samstag beginnt mit leckerer Melone zum Frühstück. Trotz Regen ist es nämlich recht warm.

Wegen des Wetters ging der Beste alleine mit den beiden Großen zum Alexanderplatz. Da waren viele Mitmachaktionen für Kinder. Eigentlich wollte ich mit Bosse und Herrmann die drei abholen und zu einer Freundin zum Grillen weiter, aber das Wetter, wie gesagt.

So nutze ich die Schlafenszeit vom Kleinsten und widme mich dem Nähen bzw den Vorbereitungen dazu.

Später, als es dann doch mal nicht regnet, machen wir uns auf zu den anderen und ich spendiere eine Runde Eis für alle. Unterwegs ist noch Zeit für ein Schaufenster-Selfie.

Zuhause angekommen spielen die Kinder – natürlich im Wohnzimmer. Als sie fertig sind, bitte ich sie, die Sachen wieder zurück in ihr Zimmer zu bringen. Und ja, das haben sie. Aber eben auch nur genau das. Ich habe ja nicht aufräumen gesagt.

Am Sonntag malen die Kinder einen Geburtstagskalender. Melina hat in vier und Freddie in 12 Tagen Geburtstag und somit ist das Thema hier gerade sehr gefragt. Also wie oft müssen sie noch mal schlafen?

Freddie spielt momentan gerne mit der Eisenbahn – da muss auch schon mal ein Buch als Brücke herhalten.

Eigentlich wollen wir zum Sportfest am Brandenburger Tor, aber es regnet und regnet und regnet. Während der Beste mit den beiden Großen schwimmen geht, kuschel ich mit Bosse eine (lange) Runde im Bett.

Später treffe ich mich mit den Dreien. Ich leihe mir eine DVD für heute Abend aus und gehen ein Eis essen.

Auf Wunsch der Kinder kaufen wir bei einem wirklich sehr leckeren Bäcker riesige Kuchenstückchen ein.

Unser Essen für abends: Kartoffelsuppe mit Möhren. Lecker! Essen sogar die Kinder.

Und nun, wo alle schlafen, schaue ich den neuen Film von Tim Burton: „Die Insel der besonderen Kinder“. Kennt ihr den schon?

Mehr Wochenende in Bildern findet ihr bei Susanne auf geborgenwachsen.

Kommt gut in die Woche, Eure Jette!



5 thoughts on “Wochenende in Bildern: Kuscheln, Kuchen und Kreatives”

  • Also heut ging mir der Regen ja gehörig auf die Nase obwohl wir gemalerr haben… wäre gern mal raus heut aber es wurde ja erst am Abend schön.

    Den Film hab ich noch nicht gesehen aber steht noch auf der Liste.
    LG Anne

    • Ja, das Wetter war super mega ätzend. Und ich habe hohe Erwartungen an den Film. Bisher fand ich die Burton-Filme richtig richtig gut. Bin gespannt!

  • Bei uns war es ähnlich, aber es war auch so wahnsinnig nötig, da unser Garten schon eine Staubwüste nach Wochen der Regenabstinenz war. Die Natur hat es gebraucht und uns auch zum Entschleunigen animiert. Gestern Nachmittag war aber Schluss und die Sonne besuchte uns wieder. Nun wartet ja noch ein Pfingstmontag auf uns, der nur besser werden kann ;-).
    Wie war der Film? Habe schon davon gehört, aber leider nich nicht gesehen.
    Viele Grüße von Mimi

    • Und wie war euer Montag? Unser war fantastisch vom Wetter her. Mir hat der Film richtig gut gefallen. Magst du die Filme von Burton? Es ist ein typischer Burton – positiv gemeint 🙂

      • Der Montag war so lala. Bis Mittag ging es eigentlich, Sonne- und Wolkenmix, aber dann am Nachmittag, ne dicke graue Wolkensuppe und leider auch Regen. Nun ist wieder einmal Abend und es klart auf ;-).
        Von Tim Burton kenne ich nur ein paar Filmchen. Hier schlummert noch eine Burtonbox, aber leider haben wir noch nicht die Zeit gefunden. Den Trailer von „Die Insel der besonderen Kinder“ fand ich super, hoffe dass wir bald Zeit finden oder sie uns einfach nehmen.
        Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart in die verkürzte Arbeitswoche!
        Viele liebe sonnige Abendgrüße von Mimi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*