hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Rezept: Birnen-Nuss-Brot

Rezept: Birnen-Nuss-Brot

Das Rezept für Brot muss nicht immer klassisch sein. Wer etwas Besonderes für den Gaumen sucht, sollte dieses Rezept testen. Denn das Birnen-Nuss-Brot ist eine leckere Abwechslung für zwischendurch.

Zutaten

Butter zum Einfetten
650g Birnen
100g Zucker
100g Sultaninen
500g Mehl
1 1/2EL Backpulver
1EL Kakao
1TL Zimt
200g gemischte Nüsse

Was ihr tun müsst

Schält und entkernt die Birnen. Püriert sie anschließend und füllt die Masse in eine Schüssel.

Gebt nun Zucker, Sultaninen, Mehl, Backpulver, Kakao und Zimt in eine Schüssel und vermischt die Zutaten.

Hebt die Birnenmasse drunter und anschließend die grob zerkleinerten Nüsse.

Rezept Birnen-Nuss-BrotFüllt den Teig in eine Kastenform und lasst das Brot 60 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen. Danach muss es gut abkühlen.

Und jetzt? Schmecken lassen!

Guten Appetit, Eure Jette!

P.S. Ich hatte keinen Kakao mehr zum Backen und griff daher auf Trinkkakao zurück. Also nicht wundern, wenn euer Brot etwas dunkler wird.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*