hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Wochenende in Bildern: Disney on Ice, Tierpark und Frühstück de lux

Wochenende in Bildern: Disney on Ice, Tierpark und Frühstück de lux

16 Grad und Sonnenschein! Berlin hat sich am Samstag von seiner schönen Seite gezeigt und wir haben jeden Sonnenstrahl genutzt und genossen.
Bücherregal und schöne Dekoration

Der Samstag beginnt trotzdem mit der Haushaltspflicht. Staubwischen, saugen, nass durchwischen. Da der Beste mit den beiden Großen einkaufen ist, geht es recht fix. Denn immerhin …

… verschläft Bosse alles.

Der Beste und Melina gehen am Nachmittag zu Disney on Ice und ich mache mich mit Freddie und Bosse …

… auf zum Spielplatz.

Zum Abendbrot gibt es was Schnelles: Brot aus der Pfanne mit Wurst, Käse und Ei drüber.

Manchmal hilft nur das Tragen – zumindest dem Bosse beim Pupsen. Und so endet der Tag entspannt und mit drei schlafenden Kindern.

FrühstückDer Sonntag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück, gemacht vom Besten.

Tierpark BerlinDen Tag verbringen wir dann mit Freunden im Tierpark. Der Besuch lohnt sich immer wieder, deshalb haben wir eine Jahreskarte – kann ich allen Berliner Familien empfehlen.

Thule Anhänger mit KinderwagenfunktionDer Heimweg wurde dann von allen verschlafen. Bosse hat in der Trage auch nicht wirklich viel vom Ausflug mitbekommen.

Lesen mit KindernZu hause werden dann die Malsachen rausgeholt und der Tag neigt sich ruhig und mit vielen guten Büchern dem Ende.

Wie war euer Wochenende? Bei Susanne von geborgenwachsen könnt ihr noch mehr Wochenende in Bildern sehen.

Viel Spaß, Eure Jette



3 thoughts on “Wochenende in Bildern: Disney on Ice, Tierpark und Frühstück de lux”

    • Das Buch heißt „Die Suche“ und ist der zweite Teil zu „Die Reise“. Es ist eine reine Bildergeschichte – du kannst dir also selber anhand der Illustration eine Handlung überlegen. Ich fand es unglaublich bezaubernd zu hören, wie Melina sie erzählt. Es geht immer um Kinder, die mit Stiften etwas malen und dann wird es wahr – ein Tür, ein Boot. Und so erleben sie Abenteuer. Absolut empfehlenswert. Gibt es auch in der Bibliothek, falls ihr da hin geht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*