hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Freitagslieblinge #4: Mini-Eis und gute Lektüre

Freitagslieblinge #4: Mini-Eis und gute Lektüre

Es ist Freitag. Zeit, die schönen Dinge der Woche Revue passieren zu lassen. Mein Lieblingsessen der Woche war EIS. Und weil ich ja gerne immer wieder, sprich jeden Tag, diese leckere Milchspeise genieße, gibt es sie nur in Miniformat.

Schwangerschaftsgelüste, Heißhunger, Eis

Meine Lieblingsbücher der Woche sind „Geborgen wachsen“ von Susanne Mierau und „Das Wochenbett“ von Loretta Stern und Anja Constance Gaca. Beide lese ich  momentan abends, wenn ich die Kinder in den Schlaf begleite und es steigert die Vorfreude auf Bosse noch mehr. Ich freue  mich sehr darauf, wieder einen kleinen Erdenbürger die Welt zu zeigen.

Das Wochenbett, Geborgen wachsen

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern ist momentan das Innehalten. Ich genieße das allabendliche zusammensitzen/-liegen. Wir reden mit und über Bosse, schauen unter dem T-Shirt nach, ob wir ihn schon sehen und freuen uns einfach, ihn bald bei uns zu haben.

Gesvhwisterliebe, 39. Schwangerschaftswoche

Mein Lieblingsmoment nur für mich war das Baden. Nachdem auf dem CTG tatsächlich eine Wehe zu sehen war und es danach in regelmäßigen Abständen weiter schmerzte, ging ich abends in die Badewanne. Immerhin müsste ich im Falle des Falles unseren Hundesitter, die Oma und den Besten informieren. Da muss ich mir schon sicher sein. Das Ende vom Lied: keine Wehen, aber ein schönes entspanntes Bad.

Baden in der Schwangerschaft, Wehen

Meine Inspiration der Woche habe ich diese Woche auf Pinterest gefunden. Da Bosse ja scheinbar auf seine 40 Wochen Bauchzeit besteht, widme ich mich noch einer neuen Decke. Das Sternenmuster habe ich auf Pinterest gefunden. Und ich finde es großartig – das Muster und die wiederentdeckte Plattform. Seid ihr auch da? Anna von berlinmittemom auf jeden Fall. Sie hat nicht nur die Freitagslieblinge ins Leben gerufen, sondern pint dort genauso gerne wie ich wieder.

Sternenmuster häkeln

Kommt gut ins Wochenende, Eure Jette!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*