hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Selbstgenähte Neuanschaffungen fürs dritte Kind

Selbstgenähte Neuanschaffungen fürs dritte Kind

Welche Sachen in meinen Warenkorb gelandet sind, habe ich euch ja bereits gezeigt und auch die gehäkelten Neuanschaffungen konnte ich schon für euch verbloggen. Heute mag ich euch noch meine selbstgenähten Sachen zeigen.

Praktische Tasche für den Papierkram

Hülle für Mutterpass nähen

In jeden Mutterpass können die Daten von zwei Schwangerschaften festgehalten werden. Dritte Schwangerschaft bedeutet also ein neues Heft, jedoch sollte das alte immer mit dabei sein, so mein Ärztin.

Hinzu kommen Terminzettel, Rechnungen, Rezepte und gegebenenfalls Krankschreibungen.

Da ich nicht der größte Ordnungsfan bin, finde ich diese Art super.

Rechts habe ich die Unterlagen der vergangenen Schwangerschaften und links die der aktuellen. Das Schöne: Möchte man mal schnell die Daten der Kinder vergleichen, hat Mutter alles zur Hand.

 

Das Schnittmuster ist eigentlich eine Wickeltasche, welches ich lediglich etwas angewandelt habe. Das Original findet ihr im Dawanda-Shop von Pattililly. Die Anleitung ist sehr aufwendig bebildert und somit auch für Anfänger geeignet.

Wickeltasche

Wickeltasche selber nähen

Wo wir schon beim Thema Wickeltasche sind. Auch Bosse bekommt seine eigene. Viele Dinge muss man die ersten Monate und Jahre immer dabei haben – die Wickeltasche gehört auf jeden Fall dazu.

Für Freddie hatte ich einen Stoff mit Sternen gewählt, Melina hatte einen mit Rotkäppchen.

Bosse darf sich nun an den Elefanten-Druck erfreuen. Die Kombination mit dem goldenen Stoff gefällt mir dabei besonders gut.

Gekauft habe ich die Stoffe bei Frau Tulpe, ein wirklich toller Laden in Berlin. Aber Achtung: Suchtgefahr.

Wickeltasche selber nähen

Hosen und Oberteile

anschaffung_naehen_neu

Ich habe mich dieses Mal wirklich zusammen gerissen mit dem Kaufen von Klamotten. Lieber weniger, dafür bessere Qualität. Ein paar Sachen habe ich aber auch selbstgenäht. Für die erste Zeit sind Hosen und Shirts entstanden. Bequem und leicht anzuziehen.

Im Vergleich zu Melina, die inzwischen Größe 116 trägt, ist der Stoffverbrauch für Bosse natürlich sehr überschaubar.

Mutiert ihr auch zu DIY-Mamas während der Schwangerschaft? Falls ja, was habt ihr für euren Nachwuchs gemacht?

Liebe Grüße, Eure Jette



2 thoughts on “Selbstgenähte Neuanschaffungen fürs dritte Kind”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*