hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Kinderzimmer-Relaunch #1

Kinderzimmer-Relaunch #1

Wir wohnen gemütlich. Schön. Aber klein. Besonders minimalistisch ist dabei das Kinderzimmer. Es ist nämlich nur 11 Quadratmeter groß klein. Bald sollen dort zwei Kinder spielen und schlafen.

Noch haben wir ein Familienbett und das Spielzeug wird am liebsten im Wohnzimmer ausgebreitet. Oder im Bad, dem Flur, gerne auch in der Küche.

Prinzipiell ist es nicht dramatisch, aber wir hätten gerne etwas mehr Ordnung und da sich die Kinder zunehmend länger alleine beschäftigen, hätten wir den Mittelpunkt gerne in deren Zimmer.

20151119_092152

Überall ein bisschen Spielzeug sind überall ein paar Stolperstellen. Das soll sich nun ändern.

Mit dem Umbau wird auch gleich ein Bett für beide mit einziehen. Ob und wann sie dort schlafen, wissen wir nicht.

Wir haben uns bereits vor der Geburt unserer Tochter für das Familienbett entschieden und genießen es. Sollten die Kinder also ausziehen wollen, freuen wir uns. Sollten sie aber lieber noch bei uns Schnarchen, auch kein Problem.

20151119_093221

So oder so. Ich verbringe meinen letzten Monat der Elternzeit damit, auszumessen, online nach Möbelstücken zu suchen und zu planen. Und ich liebe es.

Heute Abend zeige ich dem Besten, was ich geplant habe. Drückt mir die Daumen, dass er die Vorschläge gut findet. Denn dann bleibt es nicht mehr lange nur bei einer Idee.

Kommt gut durch den Tag, eure Jette



0 thoughts on “Kinderzimmer-Relaunch #1”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*