hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Eisessen in drei Akten

eisessen_blogDas Wetter schreit regelmäßig nach EIS! Eigentlich nicht nur das Wetter, sondern auch die Kinder. Und so sind wir fast täglich beim Eismann um die Ecke.

Wie so etwas mit zwei kleinen Kindern aussieht? Wie folgt:

Akt 1: Freddie (13 Monate) schafft es nach nur zwei Minuten sein Eis dem Boden vorzustellen.

Akt 2: Melina (3 Jahre) beschließt, nach dem Ablecken der Streusel, dass sie fertig ist mit Essen.

Akt 3: Ich konsumiere meinen Eiskaffe in Eile, statt mit Genuss, da nun beide Kinder Zeit und Hände frei haben um Quatsch zu machen.

Lasst euch den Sommer schmecken, eure Jette!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*