hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Tierisch seltene Einblicke

DSC02971Mit den Kindern gehen wir gerne in den Berliner Tierpark. Dank der Baby-Card für überschaubare 35 Euro im Jahr (wahnsinn!!).

Da es nur wenige Dinge gibt, die man mit Kindern und Hund machen kann, sind wir nahezu wöchentlich dort.

Die Kinder können sich frei bewegen, es gibt viele Tiere zu bestaunen und einen tollen Spielplatz.

Seitdem es den neuen Tierpark-Direktor gibt, hat sich viel verändert: Dreiräder, Laufräder und Co sind erlaubt, es gibt mehr Spiel- und Klettergeräte für Kinder und eine Bimmelbahn, die 20-Minuten-Touren fährt und das kostenlos.

Ein Besuch lohnt sich also lieber Leser! Am Freitag waren wir wieder da. Die Kita hatte zu, die Oma war zu Besuch – also nichts wie hin.

DSC02968

Pünktlich um 8.55 Uhr standen wir vor noch verschlossenen Toren. Als wir dann das Gelände betraten, gab es tatsächlich auch für mich noch einmalige Einblicke, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

DSC02936

Einige Flamingokinder sind bereits geschlüpft und können bestaunt werden. Kuschelweich und grau sehen sie anfangs aus. Andere warten noch auf ihren großen Auftritt. Einfach zauberhaft zu sehen, wie die Weibchen auf ihre Eier aufpassen.

DSC02947

Schnarch. Habt ihr schon mal einen schlafenden Elefanten gesehen? Ich nicht. Fand es irgendwie faszinierend, wie er sich draußen wohl und sicher fühlt und ein Schläfchen hält.

DSC02958

Ähnlich ko schien auch das Zebrababy zu sein. So klein und niedlich und farbenfroh und und und. Ihr seht, hier schreibt eine Mutter.

DSC02977Gehen wir in den Tierpark, gehen wir auch immer zu den Elchen. Den Helfern des Weihnachtsmannes, wie Melina gerne aufgeregt erzählt. Nahezu täglich wünscht sie sich Schnee. Denn mit dem Schnee kommt der Weihnachtsmann und dann, so ihre Vorstellung, der lilafarbene Fotoapparat, den sie sich wünscht. Nun aber zum Foto. Findet ihr das Geweih nicht auch enorm?

Tierische Grüße, eure Jette.



0 thoughts on “Tierisch seltene Einblicke”

  • Der Hammer das Geweih! Ich dacht erst, da stünden zwei Rentiere xD
    das Bild von dem Elefanten find ich ja auch so herrlich! Kleiner Balanceakt.

    Lg von der Nachbarin 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*