hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Arschkalt, also Arschbilder!

DSC00397

Sonniges wenn auch kaltes Wetter begleitete uns heute in den Tierpark. Für uns ist es dort einfach perfekt: Melina kann sich frei bewegen, zu Fuß oder auf dem Laufrad, wir können unseren Hund mitnehmen, sind an der frischen Luft und haben viel zu sehen und entdecken.

Aber ich muss sagen, das Wetter sieht von drinnen doch immer etwas angenehmer aus als es dann draußen war. Denn es war arschkalt! Was wäre also besser geeignet als Bilder von Tierpopos?

Hier nun also unser Tierparkausflug in (Arsch)Bildern.

DSC00399

Nicht nur wir haben die Sonnenstrahlen genossen, auch dem Hängebauchschwein ging es saugut.
DSC00384Eine der Giraffen heißt übrigens Jette. Ich habe beschlossen, dass es diese ist. Lange Beine, tolle Haltung, keine Augenringe. Scheinbar eine kinderlose Giraffe.DSC00351Unvorstellbar, aber es gab nicht gerade wenige Tiere, die trotz der Kälte ins Wasser gingen.DSC00341Die meisten Männer schauen den Frauen auf den Hintern und denken: „Oah, ist das ein Arsch!“. Frauen denken genau das selbe nur schauen sie dabei aufs Gesicht.

DSC00405Verzwitschertes Vogelpärchen,DSC00365Kuck  nicht so, du Lama. Mich kannst du nicht anspucken! #sicherheitsabstandDSC00339Elefantöses Popowackeln.DSC00333

Nutzt das Wetter, es lohnt sich. Eure Jette



0 thoughts on “Arschkalt, also Arschbilder!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*