hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Der bewegende Abschiedsbrief einer Mutter

„Ich gebe dich in andere Hände….bin kraftlos, am Ende…Ich habe dich in ein besseres Leben gelegt“ – mit diesen Worten trennt sich eine Mutter von ihrem Kind. Denn sie legt es in eine Babyklappe, zusammen mit einem Brief. Diese Worte berühren, machen traurig und sind doch so kraftvoll. Sängerin Alin Coen hat daraus ein Lied gemacht. Unaufgeregt. Mit Ohrwurmcharakter.



0 thoughts on “Der bewegende Abschiedsbrief einer Mutter”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*