hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Lieber Onlinehandel, ich danke dir!

Egal ob Mutter oder nicht, ich behaupte einfach mal, dass jeder im Internet bestellt. Ein Buch, die Schuhe, nein entschuldigt DIE Schuhe, oder Haushaltssachen. Doch während ich vor meinem Leben als Mutter noch zwischen Internethandel und wirklichen Geschäften wählen konnte, sitze ich nun alternativlos allabendlich auf dem Sofa, mit Laptop und meiner Einkaufsliste.

Mein Shoppingrückblick für diese Woche:

Montag: eine neue Tasche. Nein, nicht die x. wie jetzt vielleicht viele denken. Sondern mal wieder eine vernünftige. Fündig geworden bin ich auf dawanda.de und somit habe ich noch den 12% Frühlingsrabatt genutzt. Der Clou: Die Tasche besteht aus einem alten Kaffeesack.
Und weil es schon mal Rabatt gab, landete gleich noch ein Stillschal im Einkaufskorb.

Dienstag: Tchibo. Ich liebe Tchibo. Und da Püppi morgens gerne ein Ei isst, habe ich einen Eierkocher für die Mikrowelle gekauft. Statt Topf und Wasser, nun also ein simpler Eierbecher. Dürfte also auch der Beste hinkriegen.

Mittwoch: Der Sommer naht, also wieder zu Dawanda und noch schnell zwei E-Books besorgt: kurze Pumphose und Sommermütze.

Donnerstag: Neue Schuhe müssen her. Zalando bietet eine große Auswahl. Ein Paar für mich, ein Paar für Püppi. Vorfreude! Danach zu Mr. Spex und noch schnell vier Brillengestelle nach hause geordert. Ich brauche dringend eine neue. Doch wer möchte schon nach acht Stunden arbeiten und bei bestem Wetter mit Püppi am Rockzipfel im Geschäft welche ausprobieren? Ich nicht!
Und zum Schluss landete ich natürlich, bei H&M. Noch zwei drei Sommershirts fürs Kind und ein paar Ballerinas für mich und ab damit.

Freitag: Das Warten auf all die Pakete.

Lasst die Kreditkarten glühen Mädels!

Eure Jette



0 thoughts on “Lieber Onlinehandel, ich danke dir!”

  • Oh man, jetzt hab ich Lust auf shoppen…das Problem bei mir ist meistens, dass ich gucke und stöber und dabei wird mein virtueller Einkaufskorb voller und voller…und dann schließe ich die Seite…so so selten bestelle ich das Zeug dann auch…ganz seltsam und echt ärgerlich.

    • Jaaaa, geht mir ähnlich. Windelbar.de ist gaaaaanz schlimm. Viele tolle Sachen, aber nach ner Stunde und einem übervollen Warenkorb denke ich, brauch ich ja eigentlich gar nicht. Fenster zu. Zeit weg.

  • Richtig tolle Sachen 🙂
    Ganz besonders gefällt mir die Tasche & da ich gerade keine brauche, werde ich die Idee mal abspeichern.

    Abgesehen von den Standartlebensmitteln wird bei uns auch fast alles online gekauft. So viel stressfreier als mit Kind durch die Geschäfte zu rennen 🙂

    • Oooooh ja, Und so schnell. Tasche und Tchibo kamen gestern. Die Tasche ist echt toll. Super verarbeitet und ein Unikat zu einem fairen Preis (Vergleich zu H&M). Spexx lieferte heute nach nur zwei Tagen. Da darf man nicht schimpfen 🙂 Auch wenn vieles mit Kind schöner ist, einkaufen gehört definitiv nicht dazu!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*