hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Familienbett, nun aber richtig

IMG_4578Püppi schläft schon seit ihrer Geburt bei uns mit im Bett. Der einzige Versuch dies zu ändern, scheiterte als sie 12 Wochen alt war. Seitdem genießen wir das nächtliche Beisammensein und hoffen, dass wir uns noch alle lange so wohlfühlen.

Nun wurde es an der Zeit, dass Püppi ihren eigenen „offiziellen“ Platz bei uns bekommt – mit einem Kopfkissen.

Ich habe mich sofort in diesen Affenstoff verliebt und schnell war klar: Es wird ein Kuschelkissen für Melina. Das Nähen ging sehr einfach, auch weil ich mich für den Hotelverschluß entschieden habe. Mehr dazu findet ihr hier. Sie schlief bereits zwei Nächte auf ihm  – zwar nicht durch aber trotzdem gut. Und morgens hören wir jetzt immer ein „da“, denn sie entdeckt mit Freude die Affen. Und gaubt mir, es sind viiiiiele Affen.

Gute Nacht!



0 thoughts on “Familienbett, nun aber richtig”

  • Bambinchen hat auch bis vor ein paar Monaten komplett in unserem Bett geschlafen & jetzt noch ca. die halbe Nacht. Mittlerweile hat ihr Kopfkissen auch einen festen Platz zwischen unseren und es gefällt uns sehr 🙂

    Der Affenstoff ist aber auch wirklich toll <3
    Darf ich fragen wo man den bekommt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*