hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Schnell und einfach eine Babymütze häkeln

Schnell und einfach eine Babymütze häkeln

Wer ein individuelles Accessoires für seinen kleinen Schatz möchte, sollte sich an einer Häkelmütze probieren. Auch Anfänger dürften mit folgender Anleitung keine Probleme haben:

Zuerst häkelt ihr 4 Luftmaschen und schließt diese zu einem Kreis.

1. Reihe: In jede Luftmasche zwei feste Maschen häkeln (nun hat man acht Maschen)

2. Reihe: Erneut in jede Masche zwei feste häkeln (nun hat man 16 Maschen)

Ab jetzt werden nur halbe Stäbchen gehäkelt. In der 3. Reihe aber in jede zweite feste Masche sogar zwei halbe Stäbchen.

4. Reihe: In die ersten zwei Maschen je ein halbes Stäbchen und in jede dritte Masche zwei  halbe Stäbchen häkeln.

5. Reihe: Wie zuvor nur halbe Stäbchen, in jede vierte Masche allerdings zwei halben.

Das geht bis zur 7. Reihe so weiter. Solltet ihr für einen größeren Kopfumfang häkeln, fügt noch Reihen hinzu.

Danach wird in jede Masche ein halbes Stäbchen gehäkelt – keine doppelten mehr. Ihr hört auf, wenn ihr eure Wunschlänge erreicht habt.

Schon fertig 🙂

Ihr wollt auch die Blume dazu häkeln? Hier geht’s zur Anleitung.

Hier findet ihr eine weitere Babymütze!

Viel Spaß!!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*