hier wird gemotzt und gel(i)ebt

Reboarder – HTS Besafe iZi Combi x3 Isofix – rückwärts, sicher, gut

IMG_3148Wer einen Kindersitz sucht, liest sich durch unzählige Tests und diverse Foren. So auch wir, denn die Babyschale ist einfach zu klein. Dabei sind wir auf die rückwärtsgerichteten gestoßen: die sogenannten Reboarder. In Schweden sind sie längst Pflicht und die dortigen Zahlen sprechen für sich. Keine tödlichen Verletzungen in den letzten zehn Jahren. Anders ist es in Ländern mit vorwärtsgerichteten Sitzen. Denn bei einem Frontalaufprall wird die Wirbelsäule extrem belastet. Ein Video verdeutlicht die Gefahr sehr gut.

Doch welcher Sitz ist der richtige für uns? Leider gibt es in Deutschland noch sehr wenige Geschäfte mit einer Auswahl. In Berlin leider gar keinen. Aber wer Interesse hat: In Leipzig findet ihr die Zwergperten.

Wir haben uns auf unsere Recherche verlassen und blind den HTS Besafe iZi Combi x3 Isofix gekauft. Warum? Er ist rückwärts und vorwärts einbaubar. Sollten wir doch mal ein Mietauto ohne Isofix benötigen oder die Püppi mag es nicht mehr rückwärts zu fahren, haben wir die Möglichkeit ihn zu drehen. Der Einbau ist unglaublich simpel (siehe Videoanleitung) und die Qualität als durchgehend gut beschrieben.

Bestellt haben wir bei Marama-Kinderartikel. Neben dem Sitz auch einen Spiegel und einen Sitzschutz. Dienstag bezahlt, Donnerstag geliefert. Schnell und problemlos! Und auch der Sitz überzeugt. Tolle Qualität, wie erhofft leicht einzubauen und Püppi saß bereits Probe – mit einem Lächeln im Gesicht.

Als Nachteil wird meist der benötigte Platz aufgezählt. Und ja, sie brauchen etwas mehr. Aber ich mit meinen 1,73 m kann vorne noch super sitzen. Einzig der Preis ist unumstritten höher. Mit 469 Euro sind die Reboarder alles andere als ein Schnäppchen, aber für die Gesundheit der Kinder investieren wir gerne in die Sicherheit.



0 thoughts on “Reboarder – HTS Besafe iZi Combi x3 Isofix – rückwärts, sicher, gut”

  • Wir wollten eigentlich den Reboarder von Cybex, aber da bei unserem Auto kein Isofix installiert werden kann, wird es auch der Besafe Combi X3 werden. Dein Bericht bestätigt nochmal meine Überlegung, dass dies ein guter Sitz sein wird. Wir werden aber noch vor dem Kaum Probesitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*